Meldung

Im Test: EGroupware 19.1

Ohne Groupware kommt kaum ein Unternehmen aus, in dem die Mitarbeiter digital zusammenarbeiten sollen. Viele Firmen schrecken jedoch davor zurück, ihre Daten US-Anbietern anzuvertrauen. EGroupware kommt aus Deutschland und will für kleine wie große Firmen eine echte Alternative zu Office 365 & Co. sein. IT-Administrator hat der neuen Version 19.1 unter die Haube geschaut.
Auch ein Werkzeug für Projektmanagement liegt EGroupware bei, das sich sehr gut mit dem "Ressourcen"-Modul kombinieren lässt.
EGroupware [1] ist eine umfassende Groupware, die sich für den Einsatz in kleinen und mittleren Firmen ebenso eignet wie für die Enterprise-Nutzung. Alle relevanten Funktionen für diesen Einsatzzweck sind enthalten. Wer sich die Arbeit des eigenen Hostings nicht antun möchte, greift auf die seitens des Anbieters verfügbaren Cloudprodukte zurück und verliert trotzdem nicht den Vorteil des "Datenschutz made in Germany".

Attraktiv ist EGroupware nicht zuletzt auch wegen seiner Preisstruktur: Es würde deutlich mehr Geld kosten, das Featureset nachzubauen, als die Lizenzen für EGroupware kosten. Und das vor dem Hintergrund der Tatsache, dass das Engineering bei EGroupware passt: In Sachen Deployment und Featureset macht der Anbieter alles richtig. Wer nach einer Groupware für seine Firma sucht, sollte EGroupware auf dem Radar haben.
2.04.2020/dr/ln/Martin Loschwitz

Tipps & Tools

Download der Woche: Jitsi Meet [27.05.2020]

Bei vielen Videochat-Tools muss sich der Nutzer anmelden oder für bestimmte Funktionen zahlen. Das kostenlose Open-Source-Tool "Jitsi Meet" kommt ganz ohne Registrierung aus und lässt sich als App herunterladen oder im Browser nutzen. Sie können bis zu 75 Teilnehmer in eine Konferenz einbinden und diese auch auf dem eigenen Server mit Ende-zu-End-Verschlüsselung hosten. [mehr]

Kommunikation ohne Beschränkung [24.05.2020]

Unternehmen suchen vermehrt nach sicheren und kostengünstigen Messenger-Diensten für den reibungslosen Austausch. Der Open-Source-Messenger "Riot.im" ermöglicht die nahtlose Kommunikation zwischen verschiedenen Chatprogrammen. Bei der plattformübergreifenden Software für Chat, IP-Telefonie und Videotelefonie steht vor allem Datensicherheit im Vordergrund. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: AV-Konferenzen – erfolgreiche Meetings dank intelligenter Audio Processing Software [25.05.2020]

Oft stehen Systemintegratoren und IT-Experten vor der Herausforderung, möglichst einfache, kosteneffiziente und einheitliche Audio-Lösungen für verschiedene Nutzungssituationen und Raumvoraussetzungen eines Unternehmens zu finden. Die IntelliMix Room Audio Processing Software von Shure ermöglicht es, mit dem neuen softwarebasierten Ansatz professionelle Mikrofone und Lautsprecher ohne zusätzliche Hardware direkt und kosteneffizient an den Videokonferenz PC anzuschließen, ohne dass die Tonqualität darunter leidet. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen