Meldung

Jetzt versandbereit: Sonderheft Collaboration

Die unternehmensweite Zusammenarbeit ist unter den aktuellen Umständen schwieriger als je zuvor. Das notwendige Know-how bieten wir in unserem zweiten Sonderheft 2020 "Collaboration – Datenaustausch und Kommunikation in Microsoft-Infrastrukturen". Hierin erfahren Sie, wie Sie Ihre Collaboration-Infrastruktur gekonnt einrichten und wie der Datenaustausch mit OneDrive sowie die Aufgaben- und Projektverwaltung mit Microsoft Teams gelingen.
Im Sonderheft II/2020 zeigen wir, wie der Datenaustausch und die Kommunikation im Unternehmen gelingen.
Im IT-Administrator Sonderheft "Collaboration – Datenaustausch und Kommunikation in Microsoft Infrastrukturen" [1] widmet sich das Autorenteam den wichtigsten Themen rund um eine erfolgreiche Collaboration-Infrastruktur im Unternehmen.

Unter anderem fassen wir Exchange und SharePoint Server 2019 ins Auge und zeigen, wie Sie diese lokal und auch in hybriden Infrastrukturen erfolgreich einrichten und betreiben. Damit die Kommunikation im Unternehmen nicht abbricht, braucht es zudem entsprechende Tools. Wir werfen einen Blick auf die vielseitige Plattform Microsoft Teams und unterstützen Sie bei der Migration von Skype für Business zu Teams.

Nicht zu kurz darf natürlich das Thema Datenaustausch kommen. Hier betrachten wir Anwendungen wie OneDrive und OneNote genauer und erklären, wie File Sharing mit SharePoint 2019 gelingt. Sie können sich Ihr Heft ab sofort im Shop bestellen. Abonnenten erhalten wie immer einen Rabatt.
19.10.2020/jm/dr

Tipps & Tools

Filesharing im gleichen Netzwerk [24.10.2020]

Wenn Sie eine Notiz oder Datei mit Ihren Kollegen teilen möchten, ist nicht unbedingt eine E-Mail oder bestimmte App notwendig. Auf der Webseite "ssavr.com" können Sie Textnachrichten oder Dateien schnell für andere verfügbar machen. Jeder, der sich im gleichen Netzwerk befindet und den Link aufruft, kann auf die Inhalte zugreifen. [mehr]

Open Document Foundation kritisiert OpenOffice-Stillstand [23.10.2020]

Die Open Document Foundation, die Stiftung hinter LibreOffice, hat einen offenen Brief an Apache OpenOffice verfasst. Darin kritisiert die Foundation den Stillstand von OpenOffice und fordert dessen Macher dazu auf, das lebendige LibreOffice zu unterstützen. [mehr]

Fachartikel

Wegbereiter Identitätsmanagement [21.10.2020]

Sicherheit braucht Mitarbeiter, die für das Thema brennen. IT-Teams kommt seit Corona und einer remote arbeitenden Belegschaft eine immer geschäftsentscheidendere Rolle zu. Ganz oben auf deren Investitionsliste sollte eine starkes Identitätsmanagement stehen. Es unterstützt das Risikomanagement und kann Effizienz steigern und Kosten senken. Das sind vor allem dann gewichtige Argumente, wenn IT-Verantwortliche beim CEO und den Geschäftsbereichen für ein cloudbasiertes Identitätsmanagement werben. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen