Meldung

Privatsphäre in der Cloud

ONLYOFFICE veröffentlicht ein Update für die Kollaborationsplattform "Groups 11.0" und seine Dokumenten-Editoren namens "Docs 6.0". Mit an Bord sind neue Tabellenfunktionen, zusätzliche Produktivitätsfeatures und Private Rooms. Mit letzteren lassen sich Dokumente in der Cloud sicher gemeinsam bearbeiten.
ONLYOFFICE ermöglicht nun das sichere Bearbeiten von Dokumenten in der Cloud.
ONLYOFFICE [1] Groups bündelt künftig sämtliche Funktionen für das Management von Dokumenten, Projekten, E-Mails und Kundendaten an einem zentralen Ort. Diese können über ein integriertes Control Panel einfach verwaltet und gesteuert werden. Die gesamte Software ist unter Apache lizenziert und erlaubt so eine individuelle Anpassung und Weiterentwicklung.

Als wichtigste Neuentwicklung gilt das Feature "Private Rooms". Nutzer der Enterprise-Version von ONLYOFFICE Workspace erhalten damit die Möglichkeit, geschützte virtuelle Räume einzurichten, in denen Dokumente und alle vorgenommenen Änderungen automatisch nach dem AES-256-Standard verschlüsselt werden. Damit ist es möglich, auch datenschutzkritische Dokumente gemeinsam mit anderen in der Cloud zu bearbeiten.

Neben der Groups-Edition wurden auch die Dokumenten-Editoren grundlegend überarbeitet und erhalten ebenfalls einen neuen Namen: ONLYOFFICE Docs. Die Version 6.0 integriert einen komplett überarbeiteten Tabellen-Editor mit vielen neuen Features: Dazu gehören zum Beispiel Pivot-Tabellen, bedingte Formatierung beim Betrachten von Dokumenten und erweiterte Filter. Alle Dokumenten-Editoren erhalten zudem neue Layoutfunktionen, mit denen vor allem Grafiken und Diagramme einfacher formatiert werden können.
15.10.2020/dr

Tipps & Tools

OpenStack Foundation erhält neuen Namen [30.10.2020]

Die OpenStack Foundation geht ihren nächsten Entwicklungsschritt: Analog zur geplanten Ausweitung ihres Tätigkeitsfelds nennt sich das Konsortium in "Open Infrastructure Foundation" um. Statt sich allein auf OpenStack zu konzentrieren, setzt die Firma den Fokus auf den Aufbau von Open-Source-Communities für das weitere Vorantreiben von freier Software zur Unterstützung offener Infrastruktur. [mehr]

Filesharing im gleichen Netzwerk [24.10.2020]

Wenn Sie eine Notiz oder Datei mit Ihren Kollegen teilen möchten, ist nicht unbedingt eine E-Mail oder bestimmte App notwendig. Auf der Webseite "ssavr.com" können Sie Textnachrichten oder Dateien schnell für andere verfügbar machen. Jeder, der sich im gleichen Netzwerk befindet und den Link aufruft, kann auf die Inhalte zugreifen. [mehr]

Fachartikel

Wegbereiter Identitätsmanagement [21.10.2020]

Sicherheit braucht Mitarbeiter, die für das Thema brennen. IT-Teams kommt seit Corona und einer remote arbeitenden Belegschaft eine immer geschäftsentscheidendere Rolle zu. Ganz oben auf deren Investitionsliste sollte eine starkes Identitätsmanagement stehen. Es unterstützt das Risikomanagement und kann Effizienz steigern und Kosten senken. Das sind vor allem dann gewichtige Argumente, wenn IT-Verantwortliche beim CEO und den Geschäftsbereichen für ein cloudbasiertes Identitätsmanagement werben. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen