Meldung

Meetings in Text umwandeln

Die wenigsten haben Freude daran, bei Online-Meetings Notizen zu machen. Für diesen Fall können Sie sich mit dem Dienst "otter.ai" das Mitschreiben sparen und die Zusammenfassung von einem Sprache-zu-Text-Tool durchführen lassen. Dabei schneidet die Software gewünschte Originaltöne mit und wandelt sie anschließend in Text um.
Der Dienst von "otter.ai" wandelt Audiomitschnitte aus einem Online-Meeting in Text um.
Die Seite "otter.ai" [1] bietet sich vor allem für die Teamarbeit an, um Aussagen aller Projektbeteiligten in schriftlicher Form verschicken zu können. Mit dem Portal ist auch die Zoom-Integration möglich. In der kostenfreien Variante lassen sich bis zu 600 Minuten an Audiomitschnitten pro Monat umwandeln. Der Dienst nutzt künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für die Transkription von Sprache in Text.
6.02.2021/jm

Tipps & Tools

Social-Media-Kommentare auf den Kopf stellen [16.05.2021]

Viele Unternehmen setzen große Marketingbudgets ein, um in der Social-Media-Welt herauszustechen. Fehlt Ihnen ein solches Budget, hilft ein Tool dabei, Aufmerksamkeit auf Ihre Beiträge zu lenken. Stellen Sie dazu einfach Ihre Meinungen buchstäblich auf den Kopf oder upside down, wie es im Business-Englisch heißt. Die Webseite "fliptext.org" unterstützt Sie bei der gespiegelten Darstellung Ihrer Text-Beiträge. [mehr]

Download der Woche: ImTranslator [12.05.2021]

Viele Unternehmen sind weltweit vernetzt. Wenn sich ihre Mitarbeiter dann via Websites über deren (potenziellen) Geschäftspartner informieren wollen, kann das schnell zum sprichwörtlichen "Ich verstehe nur Bahnhof" führen. Genau hier offeriert das kostenfreie Browser-Add-on "ImTranslator" seine Dienste und übersetzt Schrift in über 90 Sprachen. [mehr]

Fachartikel

Schatten-IT in der Teamkommunikation vermeiden [6.01.2021]

In Zeiten des mobilen Arbeitens und zunehmender Cyberkriminalität wird es immer wichtiger, dass Unternehmen potenzielle IT-Sicherheitslücken in der eigenen IT-Landschaft schließen. Die Crux: Aufgrund fehlender Lösungen greifen Mitarbeiter auf unautorisierte Consumer-Apps zurück, etwa WhatsApp. Eine derartige Schatten-IT gefährdet aber die Datensicherheit. Der Beitrag gibt sieben Tipps, wie IT-Administratoren die Teamkommunikation sicher gestalten und was bei der Auswahl entsprechender Werkzeuge zu beachten ist. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen