Meldung

Stehhilfe fürs Smartphone

Es dominiert den Berufsalltag immer mehr und gibt auch äußerlich keinen Anlass, es am Arbeitsplatz zu verstecken: Das Smartphone sollten Sie jederzeit bestens greif- und sichtbar am Schreibtisch positionieren und mit ihm quasi auf Augenhöhe agieren!
Stabil, stylisch und praktisch: Die Halterung von Lamicall kann Smartphone-Nutzern den Alltag erleichtern.
Die dafür konzipierte Smartphone-Halterung von Lamihill [1] hat einen idealen Winkel, um eingehende Nachrichten oder Anrufe auf den ersten Blick zu erfassen. Weiter verfügt das Gadget über eine Aussparung am Standfuß, über die sich das Ladekabel einfacher an die nächste Stromversorgung anlegen lässt, und ist durch das niedrige Schwerkraft-Design sehr stabil. Nicht zuletzt runden eine hochwertige Verarbeitung und ein geringes Gewicht den Smartphone-Ständer positiv ab.
23.05.2021/mh

Tipps & Tools

EGroupware 21.1 erschienen [4.06.2021]

Die EGroupware GmbH veröffentlicht Version 21.1 ihrer gleichnamigen Open-Source-Groupware. Diese verfügt über neue Kompenten wie ein Kanban-Modul oder eine Firewall und eine verbesserte Telefonie-Integration. [mehr]

Stehhilfe fürs Smartphone [23.05.2021]

Es dominiert den Berufsalltag immer mehr und gibt auch äußerlich keinen Anlass, es am Arbeitsplatz zu verstecken: Das Smartphone sollten Sie jederzeit bestens greif- und sichtbar am Schreibtisch positionieren und mit ihm quasi auf Augenhöhe agieren! [mehr]

Fachartikel

Schatten-IT in der Teamkommunikation vermeiden [6.01.2021]

In Zeiten des mobilen Arbeitens und zunehmender Cyberkriminalität wird es immer wichtiger, dass Unternehmen potenzielle IT-Sicherheitslücken in der eigenen IT-Landschaft schließen. Die Crux: Aufgrund fehlender Lösungen greifen Mitarbeiter auf unautorisierte Consumer-Apps zurück, etwa WhatsApp. Eine derartige Schatten-IT gefährdet aber die Datensicherheit. Der Beitrag gibt sieben Tipps, wie IT-Administratoren die Teamkommunikation sicher gestalten und was bei der Auswahl entsprechender Werkzeuge zu beachten ist. [mehr]

Buchbesprechung

Noch analog oder lebst du schon?

von Rolf Drechsler und Jannis Stoppe

Anzeigen