Meldung

Online-Intensivseminar "Exchange Hybrid"

Immer mehr Unternehmen weiten ihre lokale Exchange-Struktur in die Cloud aus oder denken darüber nach. Deshalb bringt unser neues Intensivseminar Ihnen den Umgang mit Microsofts Groupware-Umgebung im hybriden Betrieb näher. Dazu stellt das Onlinetraining Anfang April lokale und cloudbasierte Features der Serversoftware vor, klärt die Voraussetzungen für eine Exchange-Hybrid-Umgebung und lässt eine solche schließlich exemplarisch entstehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, sichern Sie sich also Ihren Platz. Abonnenten nehmen wie immer zum Vorzugspreis teil.
Exchange-Admins erwartet Anfang April ein intensiver Rundumschlag in Sachen Hybridstellung der Groupware.
Der hybride Exchange-Betrieb verbindet die lokale Exchange-Infrastruktur mit den Microsoft-365-Clouddiensten. Unser Intensivseminar [1] stellt lokale und cloudbasierte Exchange-Features vor und klärt die Voraussetzungen für eine Exchange-Hybrid-Umgebung, die wir anschließend aufbauen. So lernen Sie beide Welten kennen und erhalten eine klare Vorstellung über die Besonderheiten von Exchange im Hybrid-Betrieb.

Das Intensivseminar findet vom 4. bis 6. April online statt. Der Dozent ist Franz-Georg Clodt, Microsoft Certified Trainer seit 1995 – Spezialist für Microsoft Infrastrukturthemen, Exchange, Exchange Hybrid und PowerShell. Die Teilnahmegebühr beträgt 1309 Euro, Abonennten zahlen nur 1190 Euro. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz.
28.03.2022/jp/dr

Tipps & Tools

Änderungen auf Webseiten nachverfolgen [6.08.2022]

Die wenigsten Nutzer haben die Zeit, um regelmäßig besuchte Webseiten im Detail auf Aktualisierungen zu prüfen. Mit dieser Aufgabe kann der "WebChangeMonitor" besser umgehen, der automatisch eine Vielzahl an Internetseiten automatisch auf Änderungen überprüft. Dabei können Sie das Intervall für jede Webseite individuell festlegen. [mehr]

Dokumente mit Barcodes ausstatten [5.08.2022]

Mittlerweile werden viele Informationen in Dokumenten wie zum Beispiel Webseiten-URLs durch einen Barcode ersetzt. Das bekannteste Format ist der QR-Code, den Sie jetzt mit ein paar Handgriffen und den Word-Bordmitteln selbst in Ihre Projekte einfügen können. Die Feldfunktion heißt "Displaybarcode" und unterstützt zehn verschiedene Typen an Barcodes. [mehr]

Fachartikel

Exchange Online verwalten (2) [15.08.2022]

Exchange Online lässt sich wie eine lokale Installation von Exchange über zwei Wege konfigurieren – das Exchange Admin Center und die Exchange Management Shell. Beide Tools stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor und geben Ihnen nützliche Tipps für die tägliche Administration an die Hand. In der zweiten Folge geht es vor allem um die Exchange Management Shell und wie Sie Fernzugriff einrichten und absichern. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen