Meldung

Zahllose PDF-Tools unter einer URL

Für alle, denen die großen, proprietären PDF-Software-Suiten zu teuer sind, die sich aber auch nicht so recht für eines der zahlreichen Open.Source-Tools entscheiden können, gibt es eine dritte Alternative: ein Onlineportal, das alle gängigen und manche exotische Funktionen rund um das Bearbeiten und Konvertieren solcher Dokumente unter einem Dach anbietet – und das teilweise sogar kostenlos.
Vier der zahlreichen PDF-Tätigkeiten, die sich mit den Tools von IlovePDF erledigen lassen.
Bei "IlovePDF.com" [1] handelt es sich um ein Onlineportal für nahezu jeden PDF-Bedarf. So ermöglichen Tools der Website beispielsweise das Konvertieren von HTML- oder Dateien der verschiedenen Microsoft-Office-Formate in PDFs genauso wie in umgekehrter Richtung. Zudem erledigen weitere Onlinewerkzeuge allerlei Tätigkeiten innerhalb der Dokumente des Portable Document Formats selbst. Dazu zählen neben umfassenden allgemeinen Bearbeitungsmöglichkeiten ihr Zusammenführen, Aufteilen, Komprimieren – aber auch weniger alltägliche Tätigkeiten wie das Entfernen des Passwortschutzes und das Versehen der Files mit einem Wasserzeichen.

Das alles können User bei einer allerdings begrenzten Anzahl zu verarbeitender Dokumente kostenlos nutzen und dabei auch seine Daten in sicheren Händen wissen. Der Anbieter verspricht unter anderem, alle Files seiner Anwender innerhalb von zwei Stunden wieder zu vernichten.
16.04.2022/mh

Tipps & Tools

Änderungen auf Webseiten nachverfolgen [6.08.2022]

Die wenigsten Nutzer haben die Zeit, um regelmäßig besuchte Webseiten im Detail auf Aktualisierungen zu prüfen. Mit dieser Aufgabe kann der "WebChangeMonitor" besser umgehen, der automatisch eine Vielzahl an Internetseiten automatisch auf Änderungen überprüft. Dabei können Sie das Intervall für jede Webseite individuell festlegen. [mehr]

Dokumente mit Barcodes ausstatten [5.08.2022]

Mittlerweile werden viele Informationen in Dokumenten wie zum Beispiel Webseiten-URLs durch einen Barcode ersetzt. Das bekannteste Format ist der QR-Code, den Sie jetzt mit ein paar Handgriffen und den Word-Bordmitteln selbst in Ihre Projekte einfügen können. Die Feldfunktion heißt "Displaybarcode" und unterstützt zehn verschiedene Typen an Barcodes. [mehr]

Fachartikel

Exchange Online verwalten (2) [15.08.2022]

Exchange Online lässt sich wie eine lokale Installation von Exchange über zwei Wege konfigurieren – das Exchange Admin Center und die Exchange Management Shell. Beide Tools stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor und geben Ihnen nützliche Tipps für die tägliche Administration an die Hand. In der zweiten Folge geht es vor allem um die Exchange Management Shell und wie Sie Fernzugriff einrichten und absichern. [mehr]

Buchbesprechung

Kerberos

von Mark Pröhl und Daniel Kobras

Anzeigen