Meldung

Retter-Shirt für Admins

Retter sind gefragte und verehrte Menschen – ob zum Beispiel in der Medizin, in der Feuerbekämpfung oder in der IT. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Helfern in der Not sieht niemand Admins deren essenzielle Rolle auf den ersten Blick an. Einen augenzwinkernden Beitrag, diesen Missstand zu beheben, leistet das "Ich bin Admin"-T-Shirt.
Nicht nur als T-Shirt ist das "Ich bin Admin"-Motiv erhältlich, sondern als Hoodie und Messenger Bag.

Das "Ich bin Admin"-T-Shirt [1] macht nicht nur unmissverständlich klar, zu welcher Berufsgruppe der stolze Träger zählt. Mit seinem Zusatz "Lasst mich durch" hebt es ihn auch humorvoll-elegant auf ein ebenbürtiges Retterniveau, wie es sich als Halbgötter in Weiß fühlenden Ärzten mit ihren selbst wahrgenommenen Privilegien gerne mal nachgesagt wird.

23.04.2022/mh

Tipps & Tools

Tragbares Funkloch [14.05.2022]

Trotz der brutalen Abhängigkeit von Smartphones im Arbeitsalltag und Außendienst sind auch Momente der Ruhe wichtig. Das können Meetings, Mittagspausen oder auch der Feierabend sein. Mit dem praktischen "No Signal Sleeve" lassen sich jetzt bewusst und ohne Umwege sämtliche Signale von Mobilgeräten inklusive Netzwerk, GPS, NFC und Bluetooth blockieren – mit dem faradayischen Käfig für das Handy ist keine Ablenkung mehr möglich. [mehr]

Exchange verabschiedet Basic-Auth-Anmeldung im Herbst [10.05.2022]

Microsoft schaltet zum 1. Oktober das Basic-Auth-Verfahren zur Anmeldung an Exchange-Online-Postfächern ab. Das Authenifizierungsverfahren gilt als äußerst unsicher, da eine Klartextübertragung der Anmeldedaten, die lediglich Base64-kodiert sind, stattfindet. Diese Maßnahme war überfällig, denn laut Microsoft ist Basic-Auth eine der am häufigsten genutzten Schwachstellen zur Kompromittierung der Nutzerdaten – wobei die Anzahl der Angriffe darauf noch laut Redmond noch immer ansteigt. [mehr]

Fachartikel

Enterprise Service Management: das neue ITSM [4.05.2022]

Die Anforderungen an die IT zeigen sich täglich komplexer. Service und Support sind immer mehr in allen Unternehmensabteilungen gefragt, die Bedürfnisse der Mitarbeiter und Kunden müssen umfassend mitgedacht werden. So findet gerade der Wandel zu einem ganzheitlichen Konzept statt: Enterprise Service Management. Das bedeutet für Admins, dass sie ihre Prozesse besser und zentraler steuern können, aber auch mehr Personen, Inhalte und Geräte koordinieren müssen. Der Artikel erklärt, was der Trend zu ESM für IT-Verantwortliche im Alltag bedeutet. [mehr]

Im Test: Rocket.Chat [25.04.2022]

Buchbesprechung

Datenschutz im Unternehmen

von Michael Wächter

Anzeigen