Meldung

Notizen verschlüsselt hinterlegen

Mitarbeiter in kleinen Büros und Umgebungen sind im Alltag oft auf einfache wie praktische Tools angewiesen. Das gilt auch, wenn es um Funktionen wie das Hinterlegen von Notizen und Projektinformationen geht. Mit der kostenfreien Webanwendung "Standard Notes" können Sie Ihre wichtigen Inhalte mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Form von AES-256 ablegen und mit anderen Personen sicher teilen.
In Standard Notes lassen sich Notizen verschlüsselt ablegen und sicher teilen.
Damit ist in der Regel dann auch ein Verlust, die Manipulation oder das versehentliche Veröffentlichen von Informationen ausgeschlossen. Weiterhin bietet Standard Notes [1] auch eine Versionshistorie von Notizen bis zu sage und schreibe 100 Jahren an. Die Synchronisierung sowie ein Backup zwischen unterschiedlichen Plattformen umfasst unter anderem gängige Anbieter wie Dropbox, OneDrive und Google Drive sowie auch E-Mail-Dienste.
10.09.2022/dr

Tipps & Tools

Online-Intensivseminar "Exchange Server 2016/19" [26.09.2022]

Lassen Sie sich in unserem dreitägigen Intensivseminar umfassend unterrichten, wie Sie Microsofts leistungsstarken Mail- und Collaborationsserver in seinen 2016er- und 2019er-Ausprägungen verwalten: von den Active-Directory- und serverseitigen Voraussetzungen für seine Bereitstellung bis zur Überwachung und dem Troubleshooting. Unsere aktuell einzige buchbare Veranstaltung findet Mitte November virtuell statt. Seien Sie daher schnell, um sich Ihren Platz zu sichern – für Abonnenten gilt wie immer ein Sondertarif. [mehr]

Ultrakompakter Smartphone-Halter [24.09.2022]

Während immer mehr IT-Tätigkeiten auf das Smartphone wandern, wird die Handhabung der mobilen Devices nicht unbedingt einfacher – weshalb sich der Einsatz von Handyhalterungen anbietet. IT-Profis, die auch in Sachen ITK-Zubehör Effizienz schätzen, können wir ein spezielles Modell empfehlen: goBelt ist der wohl kompakteste Smartphone-Halter mit Standfuß-Funktion überhaupt. [mehr]

Fachartikel

Gefragt: Business-Skills bei IT-Fachkräften [31.08.2022]

Die Trennlinien zwischen IT und Management weichen auf. Beide Aufgabenbereiche sind immer stärker miteinander verzahnt. Darum dürfen sich IT-Administratoren nicht mehr nur auf ihre klassischen Kernkompetenzen konzentrieren. Sie haben den Überblick über die gesamte Infrastruktur und die Unternehmensziele und können so als Schnittstelle zur Geschäftsführung agieren. Lesen Sie, warum sich Admins geschäftsrelevante Skills aneignen sollten. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen