Meldung

Download der Woche: AlephNote

Digitale Notizen sind praktisch. Doch spaltet die hauptsächlich aus Sicherheitsgründen zu beantwortende Frage bezüglich der weiteren Verarbeitung die Nutzerschaft: Cloud oder nicht Cloud? Um alle potenziellen Nutzer zu erreichen, lässt sich "AlephNote" als kostenfreies Programm zur schnellen Notizverwaltung sowohl in Verbindung mit diversen Clouddiensten als auch auch als Offline-Tool verwenden.
Komfortablerweise ermöglicht AlephNote auch den Einsatz von Hotkeys.
Für User, die ihre Notizen in der Cloud synchronisieren wollen, unterstützt AlephNote [1] beispielsweise die entsprechenden Dienste von Simplenote, Standard Note oder Nextcloud. Für sie gibt es ebenso wie für User, die auf das Open-Source-Programm als Offline-Tool setzen, die Möglichkeit, ihre Vermerke zu durchsuchen, mit Tags zu markieren und das Programm nach eigenen Wünschen anzupassen – beispielsweise durch verschiedene Themes oder individuelle Shortcuts.
11.01.2023/mh

Tipps & Tools

Download der Woche: Writemonkey [1.02.2023]

Der Begriff "Neue Einfachheit" kommt eigentlich aus der Musik, trifft auf die schnörkellose Textverarbeitung Writemonkey aber ebenso zu. Das kostenfreie Tool reduziert die Bedienoberfläche, um das Geschriebene in den Fokus zu stellen. Die Texteingabe erfolgt im Vollbildmodus auf einem komplett schwarzen oder weißen Hintergrund. [mehr]

Intensivseminar Office 365 bereitstellen und absichern [30.01.2023]

Die Clouddienste von Office 365 vereinfachen die Bereitstellung der Office-Applikationen für die Anwender und können Lizenzgebühren sparen. Doch auf den Admin kommen ganz neue Aufgaben zu, die unser dreitägiges Intensivseminar "Office 365 bereitstellen und absichern" praxisnah adressiert. So widmen wir uns neben der Auswahl der geeigneten Lizenzform der Vorbereitung der Infrastruktur und zeigen die Verwaltung und Absicherung von Exchange, SharePoint Online und Teams. Das nächste Mal findet die Veranstaltung Ende Februar online statt. [mehr]

Fundgrube für Icons [27.01.2023]

Fachartikel

Sichere Kollaboration gewährleisten [25.01.2023]

Angesichts der Eile, mit der das hybride Arbeiten eingeführt werden musste, haben viele Unternehmen eine der größten Herausforderungen übersehen: die Cybersicherheit. Kriminelle Akteure haben diese Unsicherheit und den Wandel in den vergangenen Jahren genutzt, um Unternehmen und ihre Mitarbeiter auszutricksen. Organisationen sollten die in unserem Fachartikel aufgeführten Aspekte beachten, um von den Vorteilen der hybriden Arbeitswelt profitieren zu können, ohne dabei die eigene Sicherheit zu gefährden. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen