Meldung

PDF-Scanner für schnelles Dokumenten-Handling

Unter den vielen Freeware-Werkzeugen in Sachen PDF-Handhabung ist häufig eine praktische Funktion nicht vorhanden, nämlich der Scan-Befehl. Mit dem Tool "WinScan2PDF" lassen sich schnell und einfach Dokumente einlesen und als ein- oder mehrseitiges PDF abspeichern. Dabei muss im Gegensatz zu anderen Software-Scannern kein weiterer Treiber vorhanden sein.
Mit "WindScan2PDF" erzeugen Sie ohne große Umwege PDF-Dateien.
WinScan2PDF [1] ist mit weniger als 1 MByte sehr schlank und läuft ohne Installation. Wählen Sie einfach nach dem Start den angeschlossenen Scanner aus und legen Sie los. Weiterhin lässt sich für professionelle Anwender in den Einstellungen manuell an der Qualität des PDFs feilen. Allerdings müssen Sie dann selbst entscheiden, ob für eine bessere Auflösung mehr Speicherplatz akzeptabel ist. Ihre Dokumente können Sie so mit dem Tool gut für den E-Mail-Versand vorbereiten.
16.10.2019/dr

Nachrichten

Anschluss unter dieser Nummer [6.12.2019]

Nach der 8010er-Variante stellt tiptel nun auch die Telefonanlage "tiptel 8020 All-IP" als Hardwareversion vor. Die All-IP-Appliance aus deutscher Entwicklung richtet sich an größere Unternehmen und lässt sich mit bis zu 30 externen Kanälen und bis zu 300 Nebenstellen ausrüsten. [mehr]

Vergleichsportal für IP-Telefone [12.11.2019]

STARFACE gibt mit "topphone24.com" den Startschuss für ein Vergleichsportal für mehr als 160 drahtlose und drahtgebundene Telefone und Konferenzeinheiten führender Hersteller. Granulare Filteroptionen sollen es Firmen leicht machen, das optimale Gerät für ihre jeweiligen Business-Anforderungen zu finden. [mehr]

Fachartikel

Unified Communications beim Personalvermittler [11.12.2019]

Als Personalvermittlung mit internationalem Netzwerk und vier Standorten ist pates auf reibungslose Kommunikation per Telefon, Chats und Videokonferenzen angewiesen. In der Vergangenheit erschwerten uneinheitliche und unflexible IT- und Kommunikationssysteme die Zusammenarbeit allerdings stark. Wie der Anwenderbericht veranschaulicht, war das Unternehmen nach der Einführung einer neuen Kommunikationslösung nicht mehr an festinstallierte Desk Phones gebunden und Anrufer erreichen die Mitarbeiter auch auf ihren Smartphones, ohne dass die Anrufer die Mobilfunknummern wählen müssen. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen