Meldung

Download der Woche: Mailspring

IT-Profis arbeiten meist mit verschiedensten Computerplattformen und Onlinediensten. Da sollte auch der Mailclient mithalten können. Den großen Nachteil typischer Inkompatibilitäten gleicht zumindest für Ihre E-Mail-Kommunikation das kostenfreie "Mailspring" aus. Das quelloffene Mailprogramm kann mit einer Vielzahl an Kontotypen beziehungsweise Anbietern umgehen.
Unterstützt verschiedene Betriebssysteme und bietet praktische Funktionen: Mailspring
Neben der Unterstützung der unterschiedlichen Betriebssysteme wie Linux, macOS und Windows wartet das quelloffene "Mailspring" [1] mit weiteren Vorteilen auf. Beispielsweise indexiert der Client E-Mails in Echtzeit und ermöglicht so eine vergleichsweise schnelle Inhaltssuche. Weiter integriert er eine Rechtschreibkorrektur sowie eine Übersetzungsfunktion für Draft-Nachrichten in Englisch, Spanisch, Französisch, einfachem Chinesisch oder Russisch. Nicht zuletzt bietet das Tool den Nutzern verschiedene Design-Themes inklusive einem Dark-Mode für eine Gestaltung der Nutzeroberfläche nach möglichst eigenem Geschmack.
14.09.2022/mh

Nachrichten

Mobiles Teamwork [15.09.2022]

Die Deutsche Telekom und Microsoft ermöglichen die Integration der Mobilfunkrufnummern von Geschäftskunden in Microsoft Teams. Nutzer können dadurch Orts- und Geräte-unabhängig direkt in Teams telefonieren und Inlands- und Auslandsgespräche mit der Mobilfunkrufnummer ein- und ausgehend führen. [mehr]

Geschmeidige Zusammenarbeit [2.09.2022]

IGEL unterstützt nun die Microsoft-Teams-Optimierung für Endgeräte mit IGEL OS, die sich mit Azure Virtual Desktop und Windows 365 verbinden. Teams auf Azure Virtual Desktop unterstützt Chat und Collaboration-Funktionen, mit Medienoptimierungen unterstützt Teams dabei auch Anrufe und Besprechungsfunktionen. [mehr]

Ruf doch mal wieder an [18.08.2022]

Fachartikel

Gefragt: Business-Skills bei IT-Fachkräften [31.08.2022]

Die Trennlinien zwischen IT und Management weichen auf. Beide Aufgabenbereiche sind immer stärker miteinander verzahnt. Darum dürfen sich IT-Administratoren nicht mehr nur auf ihre klassischen Kernkompetenzen konzentrieren. Sie haben den Überblick über die gesamte Infrastruktur und die Unternehmensziele und können so als Schnittstelle zur Geschäftsführung agieren. Lesen Sie, warum sich Admins geschäftsrelevante Skills aneignen sollten. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen