Meldung

Netgear setzt auf Multi-GBit

Netgear hat sein Portfolio um insgesamt sieben neue Multi-Gigabit/5-Speed-Switche erweitert. Die Neuzugänge bieten sowohl Kupfer- als auch Glasfaser-Optionen und sind sowohl desktop- als auch rackmount-geeignet. Unternehmen können mit den neuen Geräten Legacy-Ethernet mit 100-MBit/s-Netzwerkgeräten oder 1 GBit/s mit 10 GBit/s sowie 2,5 GBit/s und 5 GBit/s zusammenführen.
Die neuen Multi-Gigabit-Switches von Netgear stellen Optionen für 2,5 GBit/s und 5 GBit/s zur Verfügung, wenn Gerät und Kabel diese Funktion unterstützen. Jeder der Kupfer-Ethernet-Ports mit Multi-Speed erfasst die benötigte Geschwindigkeit des angeschlossenen Geräts sowie die Qualität des Kabels. Darauf basierend ermittelt der Port dann die passende Verbindung mit einer der fünf Geschwindigkeiten. Die Geräte rangieren von der Produktkategorie "unmanaged" bis hin zu "fully managed". Die Switche aus der Reihe " Smart Managed Plus" etwa stellen Netzwerk-Monitoring, Traffic-Priorisierung und Netzwerksegmentierung für kleine Unternehmen bereit. Neben Plug-and-Play-Konnektivität lassen sich die Netzwerkkomponenten laut Hersteller über die Browser-basierte GUI einfach aufsetzen.

Zu den Merkmalen der Serie "Smart Managed Pro" gehört ein Layer-3-Static-Routing mit 32 Routes (IPv4 und IPv6) für interVLAN Local Routing. VLAN-Support für bessere Netzwerksegmentierung und PoE-Kontrolle pro Port für Remote-Power-Management von PoE-Geräten sind weitere Funktionen dieser Reihe. Multi-Gigabit-Ethernet-Switche von Netgear verfügen über eine lebenslange Hardware-Garantie mit lebenslangem Austauschservice am nächsten Werktag. Die neuen Switche sind ab sofort zu Preisen zwischen 240 und 1700 Euro erhältlich.
10.10.2017/ln

Tipps & Tools

Kabellose Ladestation für unterwegs [15.09.2018]

Mittlerweile ist eine Powerbank schon regulärer Standard für mobile Arbeitsbienen und ihre Geräte. Daher muss der moderne Geek aufrüsten und das Smartphone mittels Induktion zum Weiterleben anregen. Dabei machen Sie sich gleichzeitig auch noch unterwegs vom Kabelwirrwarr frei. Die drahtlose Powerbank von Vooni ist mit allen Qi-zertifizierten Geräten bis 5 Watt kompatibel. Gleichzeitig lassen sich parallel außerdem das Tablet oder andere Telefone mit dem USB-Kabel laden. [mehr]

Drucker oder Docker - Tickets für Herbsttrainings verfügbar [3.09.2018]

Für vier Termine im Herbst sind noch Trainingstickets erhältlich. Das Training 'Drucker in Windows-Netzen' liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. Im Training 'Docker und Linux-Container' im November erfahren Sie, worum es bei Docker geht, wie Container aufgebaut sind, Sie eigene Container bauen und mit anderen zu Anwendungen verbinden. [mehr]

Fachartikel

Einfache Anlagenanbindung: vom Feld zur Cloud [8.08.2018]

Anlagenbetreiber in der Fabrik- und Prozessautomation sowie in der Energie- und Wasserwirtschaft arbeiten mit Systemen, die über Jahre gewachsen sind. Sind Daten von verteilten Anlagen zentral zu sammeln und auszuwerten, stellt dies eine echte Herausforderung dar: Sichere Punkt-zu-Punkt-Verbindungen erfordern IT-Know-how und auch Cloudlösungen müssen erst einmal sicher mit der Anlage verbunden werden. Wie der Fachartikel zeigt, erweisen sich hier einfache, skalierbare Cloudplattformen bis hin zur letzten Meile als äußerst hilfreich. [mehr]

Buchbesprechung

VoIP Praxisleitfaden

von Jörg Fischer und Christian Sailer

Anzeigen