Meldung

WLAN-Abdeckung gekonnt vorhersagen

Vom taiwanesischen Hersteller EnGenius kommt mit dem 'ezWiFi Planner' eine webbasierte Software zur WLAN-Planung auf den Markt. Punkten will das Werkzeug mit visuellem Heatmapping, Autoplacement von Access Points und der Erstellung von individuellen Reporten zur Signalstärke.
Der Import von Grundrissen und das Berücksichtigen verschiedener Wandmaterialien gehört zu den Merkmalen von "ezWiFi Planner".
Der "EnGenius ezWiFi Planner" [1] ermöglicht Unternehmen eine exakte Abbildung davon, wo Access Points und Router optimal platziert werden müssen, um die bestmögliche Signalstärke zu erreichen. IT-Verantwortliche erhalten zudem einen Überblick darüber, wie viele Geräte überhaupt für eine vollständige Abdeckung nötig sind. Der WDS-Link kann mittels Wireless Distribution System die Entfernung berechnen und die Signalstärke zwischen den Anschlusspunkten vorhersagen. Dazu lassen sich Grundrisse von Büros oder ganzen Etagen per Mausklick in die Software importieren.

Algorithmen berechnen dann das WiFi-Layout, das die stärkste Abdeckung mit den wenigsten Zugangspunkten bietet. ezWiFi Planner erlaubt vielfältige Möglichkeiten zur Visualisierung der Netzwerkplanung und unterstützt mehrfarbige Heatmaps. Die Materialbeschaffenheit bestimmter Wände lässt sich per Dropdown-Menü anpassen, um das WLAN-Signal zu verstärken. Die Heatmaps reagieren in Echtzeit und zeigen laut Hersteller eine genaue Darstellung der WLAN-Abdeckung an, indem sie die unterschiedlichen Wandmaterialien berücksichtigen. Interessierte Unternehmen können sich als EnGenius Partner registrieren und den ezWiFi Planner kostenfrei n nutzen.
31.01.2018/ln

Tipps & Tools

EC2-Instanzen mit AWS Systems Manager verwalten [19.08.2018]

Für kleinere Administrationsaufgaben auf Amazon-EC2-Instanzen nutzen viele IT-Verantwortliche einen Bastion/Jump-Host. Mit wachsender Nutzung von AWS und entsprechend vielen Instanzen gerät die manuelle Administration aber recht schnell unübersichtlich und aufwändig. An dieser Stelle kann es sinnvoll sein, den Zugriff auf EC2-Instanten mit dem 'AWS Systems Manager' abzuhandeln. [mehr]

Jetzt noch buchen: Training 'Drucker in Windows-Netzen' [13.08.2018]

Drucker beschäftigen den Support mehr als jedes andere Gerät. Denn nach wie vor lauern beim Betrieb von Druckservern unter Windows zahlreiche Fallstricke auf den Administrator und eine fehlerhafte Konfiguration lässt das Telefon im Support klingeln. Unser Training liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. Für den Termin im September in Hamburg sind nur noch wenige Teilnahmeplätze offen. [mehr]

WLAN bei jedem Wetter [30.06.2018]

Fachartikel

Einfache Anlagenanbindung: vom Feld zur Cloud [8.08.2018]

Anlagenbetreiber in der Fabrik- und Prozessautomation sowie in der Energie- und Wasserwirtschaft arbeiten mit Systemen, die über Jahre gewachsen sind. Sind Daten von verteilten Anlagen zentral zu sammeln und auszuwerten, stellt dies eine echte Herausforderung dar: Sichere Punkt-zu-Punkt-Verbindungen erfordern IT-Know-how und auch Cloudlösungen müssen erst einmal sicher mit der Anlage verbunden werden. Wie der Fachartikel zeigt, erweisen sich hier einfache, skalierbare Cloudplattformen bis hin zur letzten Meile als äußerst hilfreich. [mehr]

Buchbesprechung

VoIP Praxisleitfaden

von Jörg Fischer und Christian Sailer

Anzeigen