Meldung

Mehr Glasfaser für Unternehmen

Die Telekom erweitert ihr Glasfasernetz und möchte rund 49.000 Unternehmen an Internetverbindungen mit Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s anschließen. Dies sei die dritte Tranche des Glasfaserausbaus der Telekom in Gewerbegebieten. Im Zentrum der Glasfaserausbaustrategie stünden dabei 3000 Gewerbegebiete.
Die Telekom [1] will für das aktuelle Projekt 3500 Kilometer Glasfaser verlegen und die Unternehmensstandorte in 2019 ans Glasfasernetz anbinden. Beim Gewerbegebiets-Ausbau in 75 Kommunen komme unter anderem das Trenching-Verfahren zur Anwendung. Es sei zeitsparend, nachhaltig und kosteneffizient im Ausbau, führe zu kürzeren Bauzeiten und somit zu weniger Belastungen für die Anwohner.

Unternehmen, die sich früh für einen Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom in den Gewerbegebieten entschieden, würden ohne zusätzliche Kosten angeschlossen. Das Ziel sei es, bundesweit 3000 Gewerbegebiete in Deutschland mit FTTH an das Glasfasernetz anzuschließen. Das Tarifangebot reiche dabei vom asymmetrischen 100 MBit/s-Geschäftskundenanschluss bis hin zum symmetrischen 1 GBit/s-Anschluss.
2.05.2018/dr

Tipps & Tools

Kabellose Ladestation für unterwegs [15.09.2018]

Mittlerweile ist eine Powerbank schon regulärer Standard für mobile Arbeitsbienen und ihre Geräte. Daher muss der moderne Geek aufrüsten und das Smartphone mittels Induktion zum Weiterleben anregen. Dabei machen Sie sich gleichzeitig auch noch unterwegs vom Kabelwirrwarr frei. Die drahtlose Powerbank von Vooni ist mit allen Qi-zertifizierten Geräten bis 5 Watt kompatibel. Gleichzeitig lassen sich parallel außerdem das Tablet oder andere Telefone mit dem USB-Kabel laden. [mehr]

Drucker oder Docker - Tickets für Herbsttrainings verfügbar [3.09.2018]

Für vier Termine im Herbst sind noch Trainingstickets erhältlich. Das Training 'Drucker in Windows-Netzen' liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. Im Training 'Docker und Linux-Container' im November erfahren Sie, worum es bei Docker geht, wie Container aufgebaut sind, Sie eigene Container bauen und mit anderen zu Anwendungen verbinden. [mehr]

Fachartikel

Einfache Anlagenanbindung: vom Feld zur Cloud [8.08.2018]

Anlagenbetreiber in der Fabrik- und Prozessautomation sowie in der Energie- und Wasserwirtschaft arbeiten mit Systemen, die über Jahre gewachsen sind. Sind Daten von verteilten Anlagen zentral zu sammeln und auszuwerten, stellt dies eine echte Herausforderung dar: Sichere Punkt-zu-Punkt-Verbindungen erfordern IT-Know-how und auch Cloudlösungen müssen erst einmal sicher mit der Anlage verbunden werden. Wie der Fachartikel zeigt, erweisen sich hier einfache, skalierbare Cloudplattformen bis hin zur letzten Meile als äußerst hilfreich. [mehr]

Buchbesprechung

VoIP Praxisleitfaden

von Jörg Fischer und Christian Sailer

Anzeigen