Meldung

Drucker oder Docker - Tickets für Herbsttrainings verfügbar

Für vier Termine im Herbst sind noch Trainingstickets erhältlich. Das Training 'Drucker in Windows-Netzen' liefert Best Practices für den Druck unter Windows und zeigt die Behandlung typischer Fehler. Im Training 'Docker und Linux-Container' im November erfahren Sie, worum es bei Docker geht, wie Container aufgebaut sind, Sie eigene Container bauen und mit anderen zu Anwendungen verbinden.
Drucken oder Dockern? Unsere Trainings im Herbst helfen bei beiden Themen weiter.
Das Training "Drucken in Windows-Netzen" [1] gliedert sich in zwei Abschnitte. Zunächst geht es um die Verwaltung von Windows-Druckservern. Darin beschäftigten wir uns unter anderem mit der generellen Druckarchitektur, aber auch typischen Aufgaben für den Administrator. Im Bereich Best Practices & Troubleshooting widmen wir uns dann den gängigen Fehlern und deren Vorbeugung und Behebung. Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket für die Veranstaltung, die am 18. September in Hamburg und am 23. Oktober in Dietzenbach bei Frankfurt stattfindet.

Docker wird weniger als Virtualisierungslösung gehandelt denn als neuer Weg, einfach und unkompliziert Anwendungen samt ihren Abhängigkeiten auszuliefern. Auf der Agenda des Trainings "Docker und Linux-Container" [2] findet sich neben dem eigenen Bau von Containern unter anderem, wie Sie fertige Images aus dem Docker-Hub verwenden und wie die Orchestrierung mit Docker Swarm und Kubernetes aussehen kann. Das Training findet am 7. November in München sowie am 21. November in Hamburg statt.
3.09.2018/ln

Tipps & Tools

AWS CLI richtig verwenden [24.02.2019]

Zum Austausch von Dateien bietet sich für Unternehmen Amazon S3 an. Um das Hochladen über die Konsole zu beschleunigen, eignet sich das AWS Command Line Interface. Dabei gibt es jedoch einige Dinge zu beachten, gerade wenn es um das Verwalten von S3-Buckets geht, mit denen sich wiederum beliebige Verzeichnisse synchronisieren lassen. [mehr]

Jetzt buchen: AWS- und Monitoring-Trainings im April und Mai [18.02.2019]

Der Winter geht zu Ende und auch bei den Trainings des IT-Administrator steht die Frühlingssaison vor der Tür. So beschäftigen wir uns im April mit 'Amazon Web Services für KMUs', gilt es doch gerade für kleinere IT-Mannschaften, die Komplexität der von AWS angebotenen Dienste ebenso zu beherrschen wie die Integration in die lokale IT. Dass sich freie Werkzeuge in Windows-Infrastrukturen prächtig schlagen, zeigt unser neuestes Training 'Open-Source-Monitoring in Windows-Umgebungen' im Mai. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz in einem der Trainings, die in Hamburg und München stattfinden. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Cloudcraft [28.01.2019]

Mit Cloudcraft lassen sich IT-Architekturen in der Cloud, insbesondere bei AWS, ansprechend visualisieren. In der Pro-Version ist sogar eine Live-Anbindung möglich, um bestehende Daten aus AWS-Umgebungen zu übernehmen, etwa zu Dokumentationszwecken. Wir haben uns das Online-Werkzeug einmal genauer angesehen. [mehr]

Im Test: Lancom 1906VA [27.12.2018]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen