Meldung

Performance-Schub für Endian-UTMs

Leistungssteigerung und geringerer Energieverbrauch: Der Security-Hersteller Endian präsentiert die neue Generation seiner Unified-Threat-Management-Appliances Endian Macro 1000 und Endian Macro 2500 für große Netzwerke. Der Firewall-Durchsatz beispielsweise soll bis zu 40 GBit/s betragen.
Die Endian Macro 2500 verfügt über 18 Ethernet Ports und einen Firewall-Durchsatz von 40 GBit/s.
Durch die Integration einer neuen Prozessorgeneration steigert sich laut Endian [1] die Leistung der Macro 1000 um 35 Prozent, die der Macro 2500 um 61 Prozent. Die neue Macro 2500 erreicht damit einen Firewall-Durchsatz von 40 GBit/s (Macro 1000: 25 GBit/s) und einen VPN-Durchsatz von 5 GBit/s (Macro 1000: 3 GBit/s). Ebenso erhöht sich die Durchsatzrate bei IPS, Antivirus (Proxy) und Web-Security.

Unternehmen sollen dabei nicht nur von einer höheren Leistung, sondern auch von einem geringeren Energieverbrauch profitieren: Durch den Einsatz der aktuellsten Prozessortechnologie sinkt dieser bei beiden Geräten um 30 Prozent. Mehr Flexibilität versprechen ferner zusätzliche Ethernet Ports für Glasfaserkonnektivität: Die neue Endian Macro 1000 ist mit 10 Ethernet Ports ausgestattet, die Endian Macro 2500 verfügt über 18 Ethernet Ports.

Ein Web-basiertes und mehrsprachiges Interface reduziert laut Hersteller den Administrationsaufwand und damit die Kosten. Für ein zentrales Management und Echtzeit-Updates steht das Endian Network zur Verfügung. Dieses Management-Tool ermöglicht einen sicheren Fernzugriff sowie Überwachung, Updates und Upgrades aller Endian-Produkte, die sich im Netzwerk befinden, über einen einzigen Administrationspunkt.

Der integrierte Hotspot soll für sicheres WiFi sorgen und den Einsatz externer Endgeräte (BYOD) unterstützen. Über den Hotspot hätten Unternehmen die Möglichkeit, ein gesichertes Gästenetzwerk anzubieten. Mit der Anwendungsverwaltung lasse sich beispielsweise die Nutzung von Social Media innerhalb des Unternehmensnetzwerks steuern, damit ausreichend Bandbreite für geschäftliche Zwecke zur Verfügung steht.
12.03.2019/dr

Tipps & Tools

Vorschau Januar 2020: LAN, WAN & SDN [16.12.2019]

Die Netzwerkinfrastruktur gehört wahrscheinlich nicht zu den heißesten Themen im IT-Bereich, nimmt jedoch einen enormen Stellenwert für Administratoren ein. Denn ohne stabile Grundlage kommt es schnell zu Engpässen im Datendurchsatz und Ausfällen von Applikationen. IT-Administrator startet das neue Jahr deshalb mit dem Schwerpunkt "LAN, WAN & SDN". Darin zeigen wir unter anderem, wie Sie Netzwerkgeräte mit rConfig, Jinja2 und Netdisco verwalten. Außerdem lesen Sie, wie Sie Anmeldungen mit dem Microsoft Network Policy Server unter Kontrolle behalten. In den Tests werfen wir einen Blick auf die NetBrain Integrated Edition 8.0. [mehr]

Vorschau Dezember 2019: Rechenzentrum & Infrastruktur [25.11.2019]

Das Rechenzentrum und die IT-Infrastruktur im Unternehmen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen IT-Betrieb. In der Dezember-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Management und die Automatisierung im Rechenzentrum. So zeigen wir, wie die Netzwerkverwaltung mit Netbox funktioniert und was das neue Wi-Fi 6 für Firmen zu bieten hat. Außerdem lesen Sie im Dezember-Heft, wie die Netzwerkinventarisierung mit der PowerShell funktioniert und was es bei der Verwaltung einer Hyper-V-Umgebung mit dem SCVMM 2019 zu beachten gilt. In den Produkttests beweist unter anderem AnyDesk Enterprise sein Können. [mehr]

Fachartikel

Cloud und Rechenzentrum gemeinsam verwalten [5.02.2020]

Die Cloud setzt sich in den Firmen zunehmend durch, doch Rechenzentren verschwinden – anders als gerne prognostiziert – nicht im gleichen Maße aus den IT-Umgebungen. Stattdessen betreiben viele Unternehmen eine Mischung aus beiden. Diese hybriden Infrastrukturen effizient und effektiv zu verwalten, erfordert eine ausgeklügelte und automatisierte Sicherheitslösung mit zentraler Konsole und einfacher Bedienung. Wie so ein Werkzeug gerade in Zeiten der Multicloud aussehen kann, beschreibt dieser Fachartikel. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen