Meldung

Kontrolle und Performance für das Netzwerk

Riverbed entwickelt sein SD-WAN-Portfolio weiter und bringt SteelConnect EX auf den Markt. Die Software kombiniert SD-WAN mit integrierter Anwendungsbeschleunigung und Security-Services. Das Unternehmen möchte dank Routing Stack auf Enterprise und Carrier Grade Niveau sicherstellen, dass die neue Lösung nahtlos und interoperabel neben Legacy-Netzwerken existieren und mit diesen interagieren kann.
Wenn IT-Leiter eine Strategie erarbeiten, um das WAN zu modernisieren, müssen sie verschiedene Auswirkungen und Anforderungen beachten. Dazu gehören wachsende Workloads in öffentlichen Clouds, SaaS Anwendungen, umfassende Konnektivität für Anwender, Niederlassungen und "Things" sowie Netzwerk-Traffic, der von privaten Links in das öffentliche Internet wandert. All dies erfordert eine Abkehr von traditionellen Netzwerken, hin zu einem Netzwerk der nächsten Generation, wie es Riverbed [1] ermöglichen möchte: Software-definiert, Performance-orientiert, analysebasiert und sicherheitsfokussiert.

SteelConnect EX ermöglicht es dabei laut Riverbed, hybride oder Internet-basierte Topologien einzusetzen, ohne die operative Effizienz oder WAN-Zuverlässigkeit zu gefährden. Darüber hinaus könnten Administratoren die Nutzererfahrung verbessern, indem sie die App Performance um das bis zu 33fache bei lokalen, Cloud- oder SaaS-basierten Anwendungen steigern. Zu guter Letzt seien "fortschrittliche Security Services" für das Netzwerk verfügbar, mit denen Unternehmen ihre Sicherheitsstrategie zukunftssicher aufstellen könnten – besonders für Internet-basierte Anwendungen in Zweigstellen.
20.11.2019/dr

Tipps & Tools

Vorschau Januar 2020: LAN, WAN & SDN [16.12.2019]

Die Netzwerkinfrastruktur gehört wahrscheinlich nicht zu den heißesten Themen im IT-Bereich, nimmt jedoch einen enormen Stellenwert für Administratoren ein. Denn ohne stabile Grundlage kommt es schnell zu Engpässen im Datendurchsatz und Ausfällen von Applikationen. IT-Administrator startet das neue Jahr deshalb mit dem Schwerpunkt "LAN, WAN & SDN". Darin zeigen wir unter anderem, wie Sie Netzwerkgeräte mit rConfig, Jinja2 und Netdisco verwalten. Außerdem lesen Sie, wie Sie Anmeldungen mit dem Microsoft Network Policy Server unter Kontrolle behalten. In den Tests werfen wir einen Blick auf die NetBrain Integrated Edition 8.0. [mehr]

Vorschau Dezember 2019: Rechenzentrum & Infrastruktur [25.11.2019]

Das Rechenzentrum und die IT-Infrastruktur im Unternehmen bilden die Grundlage für einen erfolgreichen IT-Betrieb. In der Dezember-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Management und die Automatisierung im Rechenzentrum. So zeigen wir, wie die Netzwerkverwaltung mit Netbox funktioniert und was das neue Wi-Fi 6 für Firmen zu bieten hat. Außerdem lesen Sie im Dezember-Heft, wie die Netzwerkinventarisierung mit der PowerShell funktioniert und was es bei der Verwaltung einer Hyper-V-Umgebung mit dem SCVMM 2019 zu beachten gilt. In den Produkttests beweist unter anderem AnyDesk Enterprise sein Können. [mehr]

Fachartikel

Digitale Ausbildungsstrategie für mehr Nachwuchstalente [18.12.2019]

Neben den Jugendlichen müssen in der Ausbildung heute auch Unternehmen beweisen, was sie zu bieten haben. In dieser Situation ging ein neuartiges innerbetriebliches Ausbildungskonzept beim Fassadenbauer RIVA Engineering voll auf. Der Anwenderbericht beschreibt, wie sich mit innovativer Akquisition von Auszubildenden bei nur 320 Mitarbeitern die Zahl der Azubis von 40 im Jahr 2017 auf heute insgesamt 75 erhöhen ließ – und das im hoch umkämpften Ballungsraum Stuttgart, wo es für Größen wie Bosch oder Daimler ein Leichtes ist, junge Talente mit lukrativen Angeboten zu umwerben. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen