Meldung

Netzwerksegmente einfach verbinden

LevelOne erweitert sein Angebot an Netzwerkkomponenten um den 10GBit-Konverter "GVT-0500". In Verbindung mit extern und optional verfügbaren SFP+-Modulen verwandelt das Gerät optische Signale in digitale und umgekehrt. Auf diese Weise will das Gerät Reichweiten und Bandbreiten in Netzwerken ohne komplexe Installationen verbessern.
Der "GVT-0500" kann in Kombination mit SFP+-Modulen optische in elektrische Signale umwandeln.
Der "GVT-0500" [1] soll Administratoren dabei helfen, Netzwerksegmente, die unterschiedliche Übertragungsmedien nutzen, einfach miteinander zu verbinden. Neben den hohen Datenraten ist mit der Glasfasertechnologie auch die räumliche Erweiterung von Infrastrukturen auf mehrere Kilometer möglich. Administratoren setzten immer häufiger auf die Vorteile einer 10-Gigabit-Ethernet-Installation. Auf diese Weise stellen sie sicher, dass die stetig wachsende Anzahl von Speicher-, Server- und Virtualisierungsfarmen optimal im Gesamtnetzwerk zusammenarbeiten.

Der LevelOne-Konverter möchte diese Anforderungen erfüllen, indem er optische Signalgleichgewichtsverstärkung, Taktextraktion und optische Regeneration einsetzt. Er arbeitet mit der WDM-(DWDM/CWDM)-Technologie, die in einer einzelnen Faser auf einfache oder mehrfache Weise über eine lange Strecke Datensignale übertragen kann. Der Medienkonverter ist ab sofort für knapp 360 Euro verfügbar.
29.11.2019/jm

Tipps & Tools

Edge Computing konkret: Die optimale IT für Filialen [21.05.2020]

In vielen Organisationen ist die örtliche Zweigstelle der wichtigste Ort für die Interaktion mit dem Kunden. Unternehmen mit vielen Zweigstellen stehen aber vor einer großen Herausforderung: Sie müssen die Standorte mit IT und Netzwerkzugang ausstatten, ohne dass IT-Experten vor Ort sind. Zudem entstehen hier wertvolle Daten für das Kundenmanagement, die in der Zentrale ausgewertet werden. Der Beitrag skizziert, wie die optimale Anbindung gelingen kann. [mehr]

Cloud Migration Planning: Der steinige Weg in die Wolke [7.05.2020]

Die Migration in die Cloud ist ein komplexes Thema für IT-Administratoren. Der Fachbeitrag stellt deshalb Strategien für den Umzug in die Cloud vor. Dabei geht es unter anderem darum, wie das Unternehmen die Erwartungen richtig setzt und seine Wertschöpfung während der Übergangsphase erhält. Zudem erklären wir, wie sich Fallstricke wie Sicherheitsrisiken und unnötige Kosten vermeiden lassen. Nicht zuletzt verdeutlichen wir, warum dabei erhöhte Sichtbarkeit auf die IT-Landschaft wichtig ist. [mehr]

Fachartikel

Datenbankdienste in der Cloud [1.07.2020]

Noch vor weniger als einem Jahrzehnt war die Einrichtung eines verteilten Datenbanksystems über mehrere weltweite Standorte hinweg eine beträchtliche Herausforderung. Heute erledigen wir so etwas in nur wenigen Stunden auf unserem Laptop im Café. Verantwortlich dafür sind DBaaS-Produkte, die für unterschiedliche Branchen eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Alibaba Cloud beispielsweise hat kürzlich mit PolarDB sein neues Produkt auf den Markt gebracht – wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen