Meldung

Erst virtuell testen, dann ausrollen

Zyxel bietet Administratoren ab sofort die Möglichkeit, Produkte selbstständig virtuell zu konfigurieren. Innerhalb des Support-Portals lassen sich im virtuellen Labor ZyLab diverse Technologien auswählen und extern auf die WebGUI des gewünschten Produkts zugreifen. Dies soll etwa ermöglichen, nach Erscheinen einer neuen Firmware diese zunächst einmal remote zu testen.
Darüber hinaus steht im ZyLab eine umfangreiche Auswahl verfügbarer, vorkonfigurierter Demo-Geräte zur Verfügung. Insbesondere bei geplanten Neuprojekten sollen Unternehmen auf diese Weise testen können, wie die entsprechenden Einstellungen konkret aussehen würden. Um Fachhändlern und Admins den Prozess noch einfacher zu gestalten, kann die Konfigurationsdatei jedes der Geräte in diesen Szenarien heruntergeladen und in die beim Kunden zu installierenden Geräte eingespielt werden. Gerade bei komplexen Szenarien soll sich die Konfigurationszeit so deutlich verkürzen.

Der Hersteller hat in ZyLab laut eigenen Angaben 15 Virtual-Lab-Testszenarien mit 14 verschiedenen Business-Produkten realisiert, die das Portfolio in den Bereichen Firewall, VPN, Switche, WLAN und Nebula abdecken. Außerdem finden sich im ZyLab mögliche Topologien zum Nachbau – so ließen sich auch schwierige Szenarien leicht umsetzen. Laut Zyxel [1] werden die Virtual-Lab-Testszenarien durch die eigenen Ingenieure ständig optimiert und um neue Features und Geräte ergänzt.
12.02.2020/ln

Tipps & Tools

Edge Computing konkret: Die optimale IT für Filialen [21.05.2020]

In vielen Organisationen ist die örtliche Zweigstelle der wichtigste Ort für die Interaktion mit dem Kunden. Unternehmen mit vielen Zweigstellen stehen aber vor einer großen Herausforderung: Sie müssen die Standorte mit IT und Netzwerkzugang ausstatten, ohne dass IT-Experten vor Ort sind. Zudem entstehen hier wertvolle Daten für das Kundenmanagement, die in der Zentrale ausgewertet werden. Der Beitrag skizziert, wie die optimale Anbindung gelingen kann. [mehr]

Cloud Migration Planning: Der steinige Weg in die Wolke [7.05.2020]

Die Migration in die Cloud ist ein komplexes Thema für IT-Administratoren. Der Fachbeitrag stellt deshalb Strategien für den Umzug in die Cloud vor. Dabei geht es unter anderem darum, wie das Unternehmen die Erwartungen richtig setzt und seine Wertschöpfung während der Übergangsphase erhält. Zudem erklären wir, wie sich Fallstricke wie Sicherheitsrisiken und unnötige Kosten vermeiden lassen. Nicht zuletzt verdeutlichen wir, warum dabei erhöhte Sichtbarkeit auf die IT-Landschaft wichtig ist. [mehr]

Fachartikel

Datenbankdienste in der Cloud [1.07.2020]

Noch vor weniger als einem Jahrzehnt war die Einrichtung eines verteilten Datenbanksystems über mehrere weltweite Standorte hinweg eine beträchtliche Herausforderung. Heute erledigen wir so etwas in nur wenigen Stunden auf unserem Laptop im Café. Verantwortlich dafür sind DBaaS-Produkte, die für unterschiedliche Branchen eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen. Alibaba Cloud beispielsweise hat kürzlich mit PolarDB sein neues Produkt auf den Markt gebracht – wir werfen einen Blick hinter die Kulissen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen