Meldung

Neues Training: Amazon Web Services für KMUs

Nach anfänglichen, hauptsächlich auf Sicherheitsfragen basierenden Bedenken gegen die Nutzung von Public-Cloud-Diensten, steigt der Einsatz von IaaS- oder SaaS-Diensten nun auch bei in Deutschland beheimateten Unternehmen rasant an. Doch gerade für KMU mit einer kleinen IT-Mannschaft gilt es dabei, die Komplexität der von Amazon Web Services angebotenen Dienste ebenso zu beherrschen wie die Integration in die lokale IT. Unser  Training im Frühjahr 2019 greift Ihnen unter die Arme.
Wie KMUs erfolgreich den Weg in die Cloud bestreiten, zeigt unser neues Training zu AWS.
In unserem Training "Amazon Web Services für KMUs" [1] am 8. und 30. April in Hamburg und München beschäftigt sich Dozent Thomas Drilling zunächst mit dem Aufbau der globalen AWS-Infrastruktur und erklärt dann, was Sie bei der Nutzung der Managementkonsole beachten sollten. Danach widmen wir uns den Standardfunktionen: Amazon Virtual Private Cloud (VPC), Amazon Elastic Compute Cloud (EC2), Elastic Load Balancing und Auto Scaling. Nicht zu kurz kommen außerdem die Themen Datenbankservices, Kostenüberwachung, Sicherheit & Compliance und Anbindung an die eigene Infrastruktur. Sichern Sie sich frühzeitig einen Platz für einen der beiden Termine.
26.11.2018/ln

Nachrichten

Sicherheitslücken in verbreiteten IoT-Protokollen [14.12.2018]

Trend Micro warnt Unternehmen vor möglichen Sicherheitslücken in ihrer Betriebstechnologie. Forscher des japanischen IT-Sicherheitsanbieters entdeckten massive Schwachstellen und gefährdete Anwendungen von zwei weit verbreiteten Protokollen für die Machine-to-Machine-Kommunikation. [mehr]

Neue A4-Multifunktionsdrucker von Sharp [29.11.2018]

Sharp erweitert sein Portfolio an Multifunktionssystemen um eine neue Serie von A4-Schwarzweiß-Geräten. Die neuen Modelle 'MX-B355W' und 'MX-B455W' sowie 'MX-B450W/MX-B350W' und 'MX-B450P/MX-B350P' sollen unter anderem mit leistungsstarken Workflow-Funktionen punkten. [mehr]

Fachartikel

WLAN im 802.11ax-Standard [14.11.2018]

Die Nachfrage nach öffentlichem WLAN ist immens. Egal wann, egal wo: Jeder Einzelne will immer und überall brandbreitenstarkes Internet nutzen. In ultradichten Umgebungen wie Stadien oder Transitknotenpunkten kommt es allerdings oftmals zu Performanceproblemen, da die aktuelle WLAN-Technik der Nachfrage nicht mehr gewachsen ist. 802.11ax soll die Lösung sein und Herausforderungen bewältigen, die in der Vergangenheit die WLAN-Nutzererfahrungen beeinträchtigt haben. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen