Meldung

Cloud Migration Planning: Der steinige Weg in die Wolke

Die Migration in die Cloud ist ein komplexes Thema für IT-Administratoren. Der Fachbeitrag stellt deshalb Strategien für den Umzug in die Cloud vor. Dabei geht es unter anderem darum, wie das Unternehmen die Erwartungen richtig setzt und seine Wertschöpfung während der Übergangsphase erhält. Zudem erklären wir, wie sich Fallstricke wie Sicherheitsrisiken und unnötige Kosten vermeiden lassen. Nicht zuletzt verdeutlichen wir, warum dabei erhöhte Sichtbarkeit auf die IT-Landschaft wichtig ist.
Vor der Migration in die Cloud ist es sinnvoll, jeden Anwendungsfall genau zu betrachten.
Laut Gartner wird der weltweite Markt für Public-Cloud-Dienste dieses Jahr um 17 Prozent auf insgesamt 266,4 Milliarden US-Dollar wachsen. Trotzdem laufen heute noch 80 Prozent der Anwendungen on premises. Davon ausgehend stehen viele Unternehmen also erst am Beginn ihres Weges in die Cloud und Cloudmigrationen werden in den nächsten Jahren einen wesentlichen Teil ihrer IT-Strategie ausmachen.

Der Umzug von Systemen in die Cloud stellt für viele Unternehmen eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar – insbesondere während der geschäftskritischen Migrationsphase. Ungenügende Vorbereitung und fehlende Expertise können schnell zu Überlastung der bestehenden IT-Kapazitäten und zu stark ansteigenden Kosten führen.
7.05.2020/ln/Jesse Stockall, Chief Architect Cloud Management bei Snow Software

Nachrichten

Kompakte Switches [19.10.2020]

Gerade kleinere Unternehmen haben meist weder den Platz noch den Bedarf an großen 19-Zoll-Server- oder Netzwerkschränken. Mit den drei Neuzugängen "DN-80115", "DN-80117" und "DN-95331" bietet Conrad Electronic DIGITUS-Switches im 10-Zoll-Format mit je 1 HE an. [mehr]

Sicherer Zugang von zuhause [2.10.2020]

Mit dem "BR200" bringt NETGEAR seinen neuen Business Router für kleine und mittelständische Unternehmen auf den Markt. Die Neuvorstellung will über ein IPSec VPN sicheren Zugang zum Büro-Intranet bieten, was vor allem bei vermehrter Arbeit aus dem Home Office sinnvoll ist. [mehr]

Datenhungrig [29.09.2020]

Glasfaser für Cottbus [23.09.2020]

Fachartikel

Im Test: IONOS Private Cloud [26.10.2020]

Für die flexible Bereitstellung von Rechen- und Speicherkapazität bedienen sich viele Unternehmen Clouddiensten. Amazon Web Services und Microsoft Azure beispielsweise bieten skalierbare Umgebungen, um IT nach Bedarf zu nutzen. Für die Virtualisierung sensibler, interner Server hat sich hingegen die Private Cloud etabliert. Mit IONOS Private Cloud lassen sich auch derartige Daten und Dienste sicher auslagern. Wir haben das Angebot getestet und waren vor allem von der einfachen Integration in ein bestehendes Netzwerk angetan. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen