Meldung

Gaia-X setzt auf EU-basierte Kollaborationsplattform

Gaia-X hat sich für eine digitale Kollaborationsplattform entschieden: Mit Nextcloud fiel die Wahl des Netzwerks zur Errichtung einer europäischen Cloud- und Dateninfrastruktur auf ein ebenfalls in Europa entwickeltes und gehostetes Angebot.
Gaia-X, die Europa-Cloud in spe, tickt auch in puncto Kollaborationsplattform europäisch.
Gaia-X [1] entschied sich mit Nextcloud für eine in Europa entwickelte und gehostete Kollaborationsplattform. Damit entkräftigt der Vorstand des Projektes für eine leistungs- und wettbewerbsfähige, sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für Europa Befürchtungen, durch den Projektbeitritt der US-Hyperscaler Amazon Web Services, Google und Microsoft könnte Gaia-X technologisch auf US-amerikanische oder andere nicht-europäische Anbieter angewiesen sein. Im Rahmen dieses Projektes kollaborieren aktuell rund 250 Mitglieder, um eine Cloud- und Dateninfrastrukturplattform zu entwickeln, die europäischen Unternehmen mehr Kontrolle über ihre Daten geben und sie dabei unterstützen soll, Hoheit über ihre Daten zu haben.
3.09.2021

Nachrichten

5G-Mobilfunk-Repeater für KMU [8.09.2021]

Zyxel Networks stellt mit MagicOffice und MultiSite zwei neue 5G-NR-Mobilfunk-Repeater vor. Damit möchte der Hersteller die lückenhafte Netzabdeckung in Gebäuden adressieren, die Anrufunterbrechungen, geringe Datengeschwindigkeiten und schlechten Empfang in Geschäftsräumen, mehrstöckigen Gebäuden und unterirdischen Räumen verursachen. [mehr]

Schneller Filter [30.08.2021]

LANCOM Systems präsentiert die UTM-Firewall UF-360. Dank neuem Hardwaredesign und erweiterten Softwarefunktionen erreicht die All-in-one-Box laut Hersteller einen Performancesprung gegenüber dem Vorgängermodell UF-300 in Form einer Verdoppelung von Leistung und Speicherkapazität, eines neuen Modul-Erweiterungsslots sowie zweier 10 GBit/s SFP+-Schnittstellen. [mehr]

Außendienst [20.08.2021]

Staufreies Drucken [5.08.2021]

Fachartikel

Advertorial: LoRa und LoRaWAN – Funktionsweise, Anwendungsbereiche und Vorteile [3.08.2021]

Im Industrial IoT, in den Bereichen Smart Building, Smart City oder in IoT-Projekten anderer Branchen gibt es oft sehr spezielle Anforderungen: Sehr kleine Datenmengen mit Zustandsinformationen aus der "realen“ Welt müssen von vielen geographisch verteilten Standorten zur Weiterverarbeitung an ein zentrales Softwaresystem gelangen – hier kommen LoRa und LoRaWAN ins Spiel. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen