Meldung

Jetzt bestellen: "PowerShell" und "Windows 10 im Unternehmen"

In seiner Kompakt-Buchreihe bündelt IT-Administrator die besten Artikel zu ausgesuchten Themen. Das neue Buch "PowerShell" beleuchtet den Einstieg in das Framework und stellt unter anderem die Systemverwaltung mit Cmdlets sowie Skripten vor. Wieder erhältlich ist außerdem der Verkaufsschlager "Windows 10 im Unternehmen", diesmal als Kindle-Version. Darin erfahren Sie als Administrator alles Wissenswerte rund um den Betrieb von Windows 10.
Das neue PowerShell-Buch setzt den Schwerpunkt auf Systemverwaltung und Sicherheit.
Der Einsatz von Windows 10 im Unternehmen bringt ganz neue Herausforderungen für IT-Verantwortliche: Die richtige Updatestrategie, Cloudintegration und Sicherheit sind nur einige der Aspekte, die die gewohnte Clientverwaltung auf links drehen. Mit der Kindle-Version des Buchs "Windows 10 im Unternehmen" [1] erhalten Sie einen Überblick zu den wichtigsten Administrationsaufgaben, den Fragen der Einführung und dem laufenden Betrieb. Damit ist das zwischenzeitlich ausverkaufte Werk wieder erhältlich.

Die PowerShell bildet derweil die Grundlage bei der Verwaltung von Windows-Umgebungen. Unser gleichnamiges neues Buch [2] befasst sich unter anderem mit wichtigen Themen wie Gruppenrichtlinien, virtuelle Maschinen und Datenbankzugriffe. Zudem werfen wir einen Blick auf die Absicherung von Rechnern mit der PowerShell samt Security-Modulen und dem Schutz von Microsoft IIS. Ende November ist das Buch druckfrisch erhältlich.
11.11.2019/jm

Tipps & Tools

Vorschau Januar 2020: LAN, WAN & SDN [16.12.2019]

Die Netzwerkinfrastruktur gehört wahrscheinlich nicht zu den heißesten Themen im IT-Bereich, nimmt jedoch einen enormen Stellenwert für Administratoren ein. Denn ohne stabile Grundlage kommt es schnell zu Engpässen im Datendurchsatz und Ausfällen von Applikationen. IT-Administrator startet das neue Jahr deshalb mit dem Schwerpunkt "LAN, WAN & SDN". Darin zeigen wir unter anderem, wie Sie Netzwerkgeräte mit rConfig, Jinja2 und Netdisco verwalten. Außerdem lesen Sie, wie Sie Anmeldungen mit dem Microsoft Network Policy Server unter Kontrolle behalten. In den Tests werfen wir einen Blick auf die NetBrain Integrated Edition 8.0. [mehr]

Fernzugriff auf PRTG Core Server [24.11.2019]

PRTG Network Monitor wird in vielen Unternehmen für das Monitoring der IT-Infrastruktur verwendet. Nicht selten kommt die Frage auf, wie der Zugriff auf den PRTG Core Server auch von außerhalb des Unternehmensnetzwerks möglich ist. Was der Admin hier beachten muss und welche Vorkehrungen wichtig sind, um Zugriffe durch unautorisierte Dritte zu verhindern, zeigt dieser Tipp. [mehr]

Fachartikel

Monitoring in der Multicloud [4.12.2019]

Unternehmen kommen häufig nicht mehr mit einer einzigen Cloudumgebung aus, sondern entscheiden sich vermehrt für eine Multicloud-Strategie. Der Nachteil der Multicloud ist jedoch, dass die Komplexität der IT-Infrastruktur dadurch erheblich steigt. Abhilfe kann hier ein proaktives und plattformübergreifendes Monitoring der Infrastruktur und aller Applikationen schaffen. Der Beitrag stellt dar, warum das Monitoring in der Cloud besonders von der Kombination von AIOps und einem intelligenten, zentralen Nervensystem für die IT profitiert. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen