Meldung

Download der Woche: TeemIp

Auch wenn IPv6 Vorteile wie einen größeren Adressraum bietet, trägt das Protokoll zur Komplexität der IP-Adressvergabe bei. Um hier Herr der Lage zu bleiben, kommt das IPAM-Tool "TeemIp" zur Hilfe. Es unterstützt beim Verwalten der IP-Adressräume mithilfe einer GUI und bietet eine Configuration Management Database, um den IT-Bestand im Blick zu behalten.
Neben der CMDB verfügt "TeemIP" über ein Helpdesksystem für das Erstellen von IP-Tickets.
Mit "TeemIp" [1] können Sie sowohl einzelne IP-Adressen als auch Subnetze und IP-Bereiche unter einer Oberfläche verwalten. Nach der Installation liest das Werkzeug die bestehende IP-Landschaft aus und ermöglicht in der GUI das Management von IP-Adressen sowie VLANs und WAN-Links. Das Tool lässt sich als eigenständige Anwendung oder als zusätzliches Modul für die freie ITSM-&-CMDB-Software "iTop" [2] installieren. Um einen ersten Eindruck von TeemIP zu bekommen, können Sie die Online-Demo [3] auf der Herstellerseite ausprobieren.
16.12.2020/jm

Tipps & Tools

WiFi-Netzwerke im Überblick [16.01.2021]

In größeren Unternehmen müssen Netzwerk-Admins gegebenenfalls mehrere WiFi-Umgebungen einrichten. Nach der Installation der Router ist es wichtig, die Netzwerkkonfiguration zu überprüfen. Hier kann das kostenfreie Tool "WifiInfoView" weiterhelfen, das neben der SSID aller funkenden WLAN-Netze auch die eingesetzte Verschlüsselung sowie Router mitsamt Hersteller anzeigt. [mehr]

Vorschau Januar 2021: Infrastruktur- und Assetmanagement [21.12.2020]

Die IT-Landschaften in Unternehmen werden zunehmend komplexer und dynamischer. Dieser Trend dürfte auch im neuen Jahr anhalten. Zum Jahresauftakt beleuchtet IT-Administrator daher den Schwerpunkt "Infrastruktur- und Assetmanagement". So zeigen wir unter anderem, wie Sie Red Hat Satellite 6.7 in Betrieb nehmen und Ihre Systeme damit verwalten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Systemausfälle mit dem Spiceworks Connectivity Dashboard frühzeitig erkennen und Netzwerkadapter über die PowerShell steuern. In den Produkttests werfen wir einen Blick auf die Inventarisierung mit LOGINventory 8. [mehr]

Fachartikel

Im Test: Schmidt's LOGINventory 8 [28.12.2020]

Trends wie BYOD zum Trotz kommen in Firmen nach wie vor primär geschäftlich angeschaffte Programme und Geräte zum Einsatz, die es zu inventarisieren gilt. Hier ist es am Administrator, stets einen möglichst perfekten Überblick zu behalten. Ein hierfür äußerst nützliches Programm ist LOGINventory, das wir uns in der noch recht neuen Version 8 angeschaut haben. Besonders gut gefallen haben uns der automatisierte Datenimport und das Erstellen dynamischer Dokumente. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen