Meldung

Sicher und flexibel vernetzt

Die schnelle und flexible Anbindung verschiedener Standorte ist eine von vielen Herausforderungen für Unternehmen. Doch eine funktionierende Vernetzung allein genügt nicht – sie muss auch hohen Sicherheitsstandards genügen, wie immer häufigere Cyberattacken auf Unternehmen zeigen. Mit "1&1 Secure SD-WAN" möchte 1&1 Versatel ein intelligentes Netzwerk-Management mit IT-Sicherheit von Fortinet kombinieren.
1&1 Versatel [1] vermarktet im Rahmen einer Kooperation ab sofort "1&1 Secure SD-WAN", eine SD-WAN-Umgebung mit Absicherung auf Basis von Fortinet-Firewalls. 1&1 Secure SD-WAN arbeite transparent, skalierbar und biete Reporting- sowie Kontrollmöglichkeiten, um Firmennetzwerke vor Bedrohungen zu schützen. An Bord sei dabei ein Management aller Verbindungen eines Firmennetzwerks – ob aus dem geschlossenen VPN, der Cloud, dem Internet oder von mobilen Endgeräten aus.
6.09.2021/dr

Tipps & Tools

Management von verteilten Multiclouds [19.05.2022]

Auf der einen Seite beenden Multicloud-Konzepte einseitige Abhängigkeiten von einzelnen Anbietern und Standorten. Andererseits sorgen sie für neue Probleme, da das Management einer solchen diversen Landschaft aktuell noch recht aufwendig ist. Als mögliche Lösung stellt unser Fachartikel "Multicloud-Würfel" vor und erläutert, wie diese Themen wie Performance und Security gebündelt über alle Ebenen hinweg abbilden und das Management vereinfachen wollen. [mehr]

Download der Woche: Lanytix [30.03.2022]

Infolge der Corona-Krise hat das Home Office für einen positiven, nachhaltigen Wandel in der Arbeitswelt gesorgt. Dass diese Entwicklung oft mit einem parallelen Ausbau des IT-Inventars verbunden war, hat es für viele Heimanwender aber umso schwieriger gemacht, den wichtigen Überblick über ihr Netzwerk zu behalten. Praktischerweise finden Sie in dem Tool "Lanytix" kostenfreie und hilfreiche Unterstützung. [mehr]

Im Test: Checkmk 2.0 [29.07.2021]

Fachartikel

Management von verteilten Multiclouds [18.05.2022]

Die informationstechnologische Zukunft gehört klar der Cloud. Doch einseitige Abhängigkeiten von einzelnen Anbietern oder Standorten sorgen für neue Probleme. Abhilfe schaffen Multicloud-Konzepte. Das Management einer solchen diversen Landschaft ist bisher aber noch recht aufwendig. Ein Werkzeug in fortgeschrittenen Cloudumgebungen könnten zukünftig Multicloud-Würfel sein, die Themen wie Performance und Security gebündelt über alle Ebenen hinweg abbilden und das Management vereinfachen. [mehr]

Im Test: Checkmk 2.0 [26.07.2021]

Buchbesprechung

Datenschutz im Unternehmen

von Michael Wächter

Anzeigen