Meldung

Vorschau Januar 2022: Rechenzentrum und Netze verwalten

Sie sind das Fundament in jeder IT-Umgebung: Rechenzentren und Netzwerke. Und mit diesem Themenschwerpunkt läutet IT-Administrator das Jahr 2022 ein. Denn immer neue Technologien und Anforderungen stellen die Verantwortlichen vor Herausforderungen, wie die nun möglichen Campusnetze mit 5G und das neue Wi-Fi 6 verdeutlichen. Wir beleuchten die technischen Details sowie Stärken und Schwächen der Standards. Außerdem erfahren Sie im Januar-Heft, wie Sie mit VMware vRNI physische und virtuelle Netze verwalten und kleine Rechenzentren redundant auslegen. In den Produkttests zeigt der DDI-Suite SOLIDserver 8 von EfficientIP sein Können in Sachen IP-Adressmanagement.
Das Verwalten von Rechenzentren und Netzen bildet den thematischen Auftakt für das Jahr 2022.
Ein privates 5G-Campusnetz auf dem eigenen Firmengelände ist für Unternehmen eine interessante Alternative zu bisherigen WLAN-Anwendungen oder den öffentlichen Netzen. Der leistungsstarke Übertragungsstandard eignet sich beispielsweise gut für die anspruchsvolle Kommunikationsinfrastruktur einer Smart Factory. Mit 5G dürfte so neuer Schwung in das Internet of Things kommen, denn die Frequenzvergabe der 5G-Lizenzen ist einfach und die Kosten fallen moderat aus, wie unsere Januar-Ausgabe zeigt.

Erstmals seit 15 Jahren erhält die WLAN-Technologie derweil auch in Europa zusätzliche Frequenzen. Damit dürfte sich Wi-Fi 6 als Funktechnik noch deutlicher am Markt durchsetzen. Wir geben einen Überblick über den neuen Standard und erklären dabei unter anderem Technologien wie OFDMA und BSS-Coloring.

Mit vRealize Network Insight verdeutlich VMware nicht zuletzt, dass Monitoring mehr ist als das reine Erfassen von IT-Daten. Das Produkt unterstützt beim Applikationsbetrieb, der Netzwerkverwaltung und der Planung und Umsetzung der IT-Security. Wir zeigen das Einrichten im Netzwerk und die unterschiedlichen Szenarien, in denen das Tool Einblicke in das IT-Geschehen erlaubt.

Abonnenten erhalten die Januar-Ausgabe am 31. Dezember. Ab dem 5. Januar finden Sie das Heft am Kiosk. Bestellen Sie das Magazin als Jahresabo, Schnupperabo oder als Einzelheft unter [1], um monatlich über alle wichtigen Themen der System- und Netzwerkadministration informiert zu sein. Zudem haben Sie die Möglichkeit, den IT-Administrator als E-Paper und als Jahres-CD/DVD zu beziehen. So können Sie alle Ausgaben auf Ihrem Rechner mit Suchfunktion und aktiven Links betrachten.
20.12.2021/dr

Tipps & Tools

Vorschau November 2022: Software-definierte Infrastrukturen [24.10.2022]

Flexibilität ist gefragt, auch im Unternehmensnetzwerk. Im November werfen wir einen Blick auf das Schwerpunktthema "Software-definierte Infrastrukturen". So lesen Sie beispielsweise, welche aktuellen Entwicklungen virtualisierte Netze prägen und wie Sie dank VMware NSX Ihre Workloads schützen. Außerdem zeigen wir, wie das Aufsetzen von privaten Clouds mit antMan funktioniert, das einen schnellen und unkomplizierten Einstieg verspricht. In den Produkttests darf unter anderem der Oracle Linux Virtualization Manager 4.4 sein Können unter Beweis stellen. [mehr]

Checkliste für LAN-Tests auf Verkabelungsebene [4.08.2022]

Bei der Wartung eines bestehenden oder der Installation eines neuen Netzwerks kommt es darauf an, dass für eine optimale Leistungsfähigkeit sämtliche Verbindungen und Verkabelungen getestet werden. Tests lassen sich dabei auf drei Ebenen durchführen: Verifizierung, Qualifizierung und Zertifizierung. Der Fachartikel widmet sich vor allem der Zertifizierung und gibt Tipps sowohl für Twisted-Pair-Kupferkabel als auch für Glasfaser. [mehr]

Fachartikel

Wie Netzwerkingenieure für Anwendungssicherheit sorgen [30.11.2022]

In der IT-Sicherheit sprechen Experten gerne von Sicherheitswerkzeugen, Prävention und Schadensminderung als Teile einer guten Schutzstrategie. Ein entscheidender Faktor wird aber häufig übersehen: Zuverlässige und fähige Netzwerkingenieure, unterstützt von einer modernen Automatisierung zur Netzwerkverwaltung, Richtlinienkontrolle und Mikrosegmentierung. Warum es daneben auch die Zusammenarbeit aller IT-Abteilungen zu verbessern gilt, zeigt unser Beitrag. [mehr]

Buchbesprechung

The Security Culture Playbook

von Perry Carpenter und Kai Roer

Anzeigen