Meldung

Jetzt noch buchen: Intensiv-Seminar "PowerShell" und "Windows Server 2019"

Für die beiden Intensiv-Seminare Ende des Jahres sind noch Plätze frei. Unser "PowerShell für Admins"-Intensiv-Seminar vom 18. bis 20. November in Hamburg vermittelt Ihnen die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell. Der Workshop "Windows Server 2019 für erfahrene Admins" vom 9. bis 11. Dezember in München zeigt Ihnen, wie Sie zielsicher in den Untiefen des Servers navigieren und fortgeschrittene Funktionen souverän beherrschen.
Im November und Dezember erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Themen "PowerShell" und "Windows Server 2019".
Die PowerShell ist seit 2007 das zentrale Verwaltungswerkzeug für Administratoren von Windows-Server- und Client-Systemen. Eine flexible und effektive Verwaltung vieler Serverdienste wie Exchange, SharePoint oder HyperV ist ohne die WPS nicht möglich. Zudem gelang mit der "PowerShell Core" auch der Brückenschlag in die Linux/Unix-Welt. Dozent Franz-Georg Clodt vermittelt Ihnen im diesjährigen PowerShell-Intensiv-Seminar [1] die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell.

Einen Windows-Server in Betrieb zu nehmen, dürfte keinen Administrator vor größere Hürden stellen. Doch wenn es um die Feinheiten im laufenden Betrieb geht, wollen die Handgriffe gelernt sein. In unserem Intensiv-Seminar "Windows Server 2019 für erfahrene Admins" [2] zeigt Ihnen IT-Experte Markus Tigges, wie Sie fortgeschrittene Funktionen wie etwa Production Checkpoints, Software-defined Networking, Clustering oder den Host Guardian Service souverän beherrschen.

Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket. Abonennten buchen wie immer zu einem Vorzugspreis.
30.09.2019/jm

Nachrichten

Besser im Blick [18.10.2019]

Axis Communications, Anbieter netzwerkbasierter Video-, Audio- und Zutrittskontrolllösungen, kündigt mit der "AXIS Companion version 4" die neueste Version seiner Software zur Verwaltung von Sicherheitssystemen an. Das Produkt bietet einige erweiterte Funktionen, unter anderem lassen sich Warnmeldung direkt an ein mobiles Gerät senden und die Systemverwaltung per Fernzugriff tätigen. [mehr]

Hybride Umgebungen im Blick [17.09.2019]

tribe29 kündigt mit "Checkmk 1.6" die jüngste Ausgabe seines Monitoringwerkzeugs an. Die ab dem 24.09.19 erhältliche Version enthält verbesserte Funktionen zum Überwachen von Cloudumgebungen und Containern und kommt mit einem neuen Dienst zum dynamischen Konfigurieren von Hosts. Bei den erhältlichen Plug-ins gab es einen deutlichen Sprung nach oben. [mehr]

Fachartikel

Risikobasierter Ansatz für das Zero-Trust-Modell [9.10.2019]

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Das Zero-Trust-Modell ist simpel: Es gibt keinen vertrauenswürdigen Netzverkehr. Doch wie wägen Administratoren am besten ab, welche Teile des Unternehmensnetzwerks und welche Daten der einzelne Benutzer tatsächlich benötigt? Oder von welchem Standort aus er die Daten abrufen darf, um die Zugriffsrechte auf ein absolutes Mindestmaß zu beschränken? Wie der Beitrag zeigt, ist ein risikobasierter Ansatz für Prävention, Erkennung und Reaktion von entscheidender Bedeutung. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen