Meldung

Standorte und Subnetze überprüfen

Domänencontroller spielen eine zentrale Rolle in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens und stellen den Admin oftmals vor Herausforderungen. Besonders wichtig ist es, die Standorte und Subnetze der Infrastruktur regelmäßig dahingehend zu überprüfen, ob die Subnetze noch den korrekten Standorten zugewiesen sind und ob die Domänencontroller noch abrufbar sind.
Mit dem nltest-Befehl können Sie eine Liste der vorhandenen Domänencontrollern anfordern oder eine Fernabschaltung erzwingen.
Mit der Befehlszeile nltest /dsgetsite testen Sie zu Beginn, ob die Domänencontroller ihren richtigen Standorten zugewiesen sind. Anschließend können Sie unterhalb der einzelnen Standorte überprüfen, ob die Replikationsverbindungen zwischen den Domänencontrollern noch vorhanden sind beziehungsweise funktionieren. Darüber hinaus ist es möglich, das System remote mit den Parametern von nltest abzuschalten.
14.11.2019/jm

Nachrichten

Mehr Speed beim Virtualisieren unter macOS [11.08.2020]

Parallels stellt Version 16 von Parallels Desktop für Mac vor. Dabei hat der Anbieter das Design überarbeitet und den neuen macOS Big Sur angepasst. Außerdem soll es eine bessere Grafikleistung sowie eine Vielzahl neuer integrierter Funktionen bieten, etwa die laut Parallels weltweit erstmalige Unterstützung von Metal-Programmen mit 3D-Funktionen, die in einer virtuellen macOS-Big-Sur-Maschine laufen. Zudem verspricht der Hersteller Leistungsverbesserungen wie einen doppelt so schnellen Start, ein um bis zu 20 Prozent schnelleres Fortsetzen und Herunterfahren von Windows sowie schnelleres DirectX. [mehr]

Netzwerkfehler schnell auffinden [22.06.2020]

Allegro Packets erweitert seine Produktfamilie der Network Multimeter für die Fehlersuche und Netzwerkanalyse mit den Modellen "1330", "3300" und "5300". Die x300-Serie verspricht hohe Leistung, die beim Allegro 5300 eine Analyserate von bis zu 100 GBit/s ermöglichen sollen. [mehr]

Fachartikel

IT-Testlab: SolarWinds AppOptics [16.10.2020]

SolarWinds bietet mit AppOptics eine Cloud-basierte Lösung zum Überwachen von hybriden und cloudbasierten IT-Umgebungen. Das Software-as-a-Service-Angebot lässt sich gleichermaßen zum Monitoren von Servern, Virtuellen Maschinen und Anwendungen nutzen und kann Leistungsprobleme im Detail sichtbar machen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen