Meldung

Angekommen im digitalen Zeitalter?

Wie bei allen Buzzwords bleibt es beim Thema digitale Transformation nicht aus, dass der Begriff zwar in aller Munde geführt wird, die wenigsten jedoch eine klare Definition im Kopf haben. Die mittlerweile auch als IT-Dienstleister tätige Bundesdruckerei will hier Nägel mit Köpfen machen und bietet mit dem 'Digi-Check' nicht ganz uneigennützig einen Online-Test an, mit dem sich mit Hilfe einer Art Reifegradanalyse der Unternehmensstatus hinsichtlich Digitalisierung ermitteln lässt.
Wie die Ampel bezüglich des Digitalisierungsgrades steht, erfahren Sie im "Digi-Check" der Bundesdruckerei.
Der mehrseitige Online-Fragebogen des "Digi-Check" der Bundesdruckerei [1] ist in drei thematische Blöcke unterteilt. Das Portal legt dem IT-Verantwortlichen des Unternehmens dabei Aussagen vor, die die Fähigkeit im Umgang mit Digitalisierung, der Cloud und digitaler Sicherheit erfassen sollen. Am Ende des mit zirka 30 Punkten recht umfassenden Katalogs werden einige persönlichen Daten abgefragt und es steht eine erweiterte Auswertung als PDF zur Verfügung. Wer will, kann sich zusätzlich natürlich auch noch professionelle Beratung ins Haus holen.

11.10.2017/ln

Tipps & Tools

Dicke Objektrahmen entfernen [21.09.2018]

Unter Windows 10 kommt es gelegentlich vor, dass auf dem Desktop und in Programmen beziehungsweise im Explorer dicke Objektrahmen erscheinen. Dieser Missstand resultiert aus einer versehentlich aktivierten Sprachausgabe mit der Tastenkombination WIN+STRG+ENTER. Mit einem kleinen Eingriff im System lässt sich der Fehler beheben. [mehr]

Download der Woche: MultipleRebootScheduler [18.09.2018]

Eine in den Bordmitteln von Windows enthaltene Boot-Optimierung wird in der Regel durch das neue Hybrid-Herunterfahren nicht vollständig ausgeschöpft. Denn per Standard fahren Rechner am Ende des Arbeitstages nicht mehr vollständig herunter. Daher sollten Sie das kostenfreie Minitool 'MultipleRebootScheduler' ausprobieren. Die Software optimiert den Windows-Bootvorgang mit Hilfe multipler Neustarts in einer bestimmten Sequenz. [mehr]

Fachartikel

Helpdesk und Clientmanagement beim Autohändler [5.09.2018]

Zeit sparen bei Routineaufgaben – welcher IT-Administrator wünscht sich das nicht? Die IT-Abteilung des Berliner BMW-Vertragshändlers Nefzger wollte eigentlich nur den Service optimieren, als sie sich auf die Suche nach einem passenden Helpdesk-System begab. Erreicht hat sie weit mehr: Mit dem neu eingesetzten Managementtool kann sie die gesamte IT-Infrastruktur besser kontrollieren und warten. Der Anwenderbericht beschreibt, wie den IT-Administratoren damit mehr Zeit für wichtige Projekte blieb. [mehr]

Buchbesprechung

VoIP Praxisleitfaden

von Jörg Fischer und Christian Sailer

Anzeigen