Meldung

windream-Schnittstelle in Elastic Cloud

windream hat ein neues Software-Modul entwickelt, das das gleichnamige Enterprise-Content-Managementsystem direkt mit der Cloud-Speicherlösung 'Elastic Cloud Storage' von Dell EMC verbindet. Das Ansteuerungsmodul für die Cloudumgebung ermöglicht es, in windream gespeicherte Dokumente zusätzlich oder alternativ via Schnittstelle in einem Elastic-Cloud-Speichersystem zu archivieren oder die Dokumente an die Cloudsoftware zur weiteren Verarbeitung zu übergeben.
Die Elastic-Cloud-Storage-(ECS)-Lösung von Dell EMC kann je nach den Anforderungen eines Unternehmens auf unterschiedliche Weise in eine bestehende IT-Infrastruktur integriert werden, entweder als Appliance, als reine Software oder als Cloud-Storage, der vom Hersteller Dell EMC gemanagt wird. Mit der Anbindung an windream [1] lässt sich diese Art der Dokumentenspeicherung jetzt auch mit den Funktionen des windream-ECM-Systems verbinden und zu einem integrierten System ausbauen.

Mit windream und ECS würden Daten jeglicher Art und Herkunft sicher und gesetzeskonform archiviert. Aus dem Zusammenspiel beider Systeme ergebe sich für Unternehmen eine leistungsfähige, kombinierte ECM- und Speicherlösung, die alle gesetzlichen Anforderungen an die Revisionssicherheit archivierter Daten erfülle. Dell EMC selbst bezeichnet seine Speicherlösung als "softwarebasierten Objektspeicher der nächsten Generation".

windream dient der Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. windream wird in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen und in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Verschiedene Integrationen in Produkte von Drittanbietern ergänzen das Portfolio. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedene branchenspezifische Anwendungen.
26.11.2018/dr

Tipps & Tools

Hände beim Tippen warm halten [15.12.2018]

Wer den ganzen Tag am Rechner verbringt, kann sich in der kalten Jahreszeit auch mal kalte Finger holen oder sogar erste Anzeichen von Rheuma verspüren. Nachdem sich die wenigsten Handschuhe für die PC-Tätigkeit eignen, sollten Sie sich die praktischen Handwärmer im witzigen Toast-Format ansehen. Diese werden mittels USB-Anbindung mit Energie versorgt und lassen die Finger für das Hämmern auf den Eingabegeräten frei. [mehr]

Programmänderungen durch Passwort absichern [13.12.2018]

In den Bordmitteln ist der Aufruf von unbekannten Programmen über die Administrator-Berechtigung mit nur einem einfachen Klick nach kurzer Rückfrage der Benutzerkontensteuerung geregelt. Mit ein paar Änderungen am System können Sie den Zugriff auch ohne das Anlegen eines zusätzlichen Accounts besser schützen. So ist es über eine kleine Änderung in der Registry möglich, statt einem einfachen Klick das Admin-Kennwort per UAC-Rückfrage einzufordern. [mehr]

Neue Trainings in 2019 [10.12.2018]

Fachartikel

Windows-Server-Container (2) [10.12.2018]

Neben Nano Server gehören Windows-Server-Container als Docker-Implementierung zu den wichtigsten Neuerungen in Windows Server 2016. Sie ermöglichen den einfachen und ressourcenschonenden Betrieb von Anwendungen und Webdiensten aller Art. Wir zeigen Ihnen, welche Arten von Containern es unter Windows Server 2016 gibt und mit welchen Werkzeugen sich diese verwalten lassen. Im zweiten Teil des Workshops beschäftigen wir uns damit, wie Sie Container in der PowerShell verwalten, Container-Hosts aufsetzen und wie sich damit zum Beispiel ein Webserver im Container realisieren lässt. [mehr]

Buchbesprechung

Praxisbuch IT-Dokumentation

von Manuela und Georg Reiss

Anzeigen