Meldung

Neues Training: 'Lizenz- und Urheberrecht für Admins'

Lizenzverträge für Software stellen IT-Verantwortliche oft vor Herausforderungen. Nicht zuletzt, weil sich die Art der Softwarenutzung im Unternehmen angesichts immer flexiblerer Arbeitsweisen ändert. Hinzu kommen Fälle wie gebrauchte Software und natürlich Open Source. Rechtsanwalt Kjell Vogelsang gibt in unserem Training in München und Dietzenbach im Mai und Juni deshalb praktische Tipps für den richtigen Umgang mit Lizenzen. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das Urheberrecht.
Im Mai und Juni geht es in unseren Trainings um das "Lizenz- und Urheberrecht für Admins".
Im Training "Lizenz- und Urheberrecht für Admins" [1] beschäftigt sich unser Dozent unter anderem mit Lizenzen an Individual- und Standardsoftware und geht dabei auch auf Nutzungsrecht und Nutzungsart ein. Beim Thema Urheberrecht beschäftigen wir uns mit der Frage, ob Daten überhaupt Eigentümer haben und wie es mit dem Recht an Daten und auf Daten in Zeiten von Big Data aussieht. Die Veranstaltung findet am 7. Mai in München und am 4. Juni in Dietzenbach bei Frankfurt statt. Abonnenten buchen wie immer zum Vorzugspreis.
28.01.2019/ln

Tipps & Tools

Analoge Notizen digital abbilden [16.02.2019]

Das Vollschreiben von Notizbüchern in Meetings oder Konferenzschaltungen gehört mit dem intelligenten Notizbuch 'Rocketbook Everlast' ab sofort der Vergangenheit an. Denn die analogen Mitschriften wandern umgehend per App auf das Smartphone oder in die Cloud, sodass ein späteres umständliches Nachschlagen oder Zusammenfassen von Inhalten für eine Übertragung ins digitale Format auf dem Rechner wegfallen kann. [mehr]

Tipp-Tuning fürs Startmenü [15.02.2019]

Gerade Systemprogramme lassen sich über das Suchfeld von Windows oft schneller starten als per Maus und Icon. Wer eine noch mächtigere Eingabeleiste sucht, sollte einen Blick auf das kostenfreien Tool 'Ueli' werfen. Mit der Erweiterung des Windows-Startmenüs lassen sich neben der Suche nach Programmen und Dateien selbst Abläufe wie das Schreiben einer E-Mail oder das Aufrufen einer Internetseite direkt veranlassen und deutlich beschleunigen. [mehr]

Fachartikel

Die Zukunft des IT-Beraters [13.02.2019]

Durch die Anforderungen an die IT-Sicherheit und gänzlich neue Technologien sind selbst kleine und kleinste Unternehmen immer stärker auf externe IT-Berater angewiesen. Doch auch deren Berufsbild als Helfer in der Not oder als Spezialist für ausgewählte Themen wie die DSGVO wandelt sich: Weg vom technischen Nerd hin zum Unterstützer der digitalen Transformation. IT-Experten, die offen und neugierig bleiben, sich weiterbilden und mit anderen vernetzen, können von der Aufwertung ihres Berufes persönlich und finanziell profitieren. [mehr]

Buchbesprechung

IT-Sicherheit

von Prof. Dr. Claudia Eckert

Anzeigen