Meldung

IGEL erweitert Thin-Client-Angebot

IGEL stellt unter der Bezeichnung "UD2" seinen neuen Thin Client mit OS11 vor. Der Hersteller bewirbt das Gerät als einfach und sicher, das für Cloudarbeitsplätze und virtuelle Desktops optimiert ist. Der Rechner ist unter anderem mit Quad-Core-Prozessor, fünf USB-Ports und Dual-View ausgestattet.
Klein aber fein: Der UD2 ist schlanker als sein Vorgänger und laut IGEL trotzdem leistungsfähiger.
Der "IGEL UD2" [1] ist an die IGEL Universal Management Suite (UMS) angebunden, eine Konsole für Endpoint-Management und -Steuerung, um alle Endpoints zentral zu verwalten. Der integrierte Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor mit Turbo-Boost-Frequenz von 1,04 GHz bis 2 GHz erhöht laut Hersteller die Systemleistung der Neuvorstellung um 35 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell.

Die neue Workspace Edition ist außerdem mit fünf USB-Ports und USB 3.2 sowie Dual-View-Unterstützung ausgerüstet. So ist es möglich, über DisplayPort einen zweiten Monitor mit 2K-60-Hertz Auflösung anzuschließen. Erweiterte Sicherheitsfunktionen wie der UEFI -Secure Boot-Validierung, die die Manipulation des Bootvorgangs und die anschließende Ausführung von Malware verhindern soll, gehören zu weiteren Merkmalen des Geräts.
20.05.2019/jm

Tipps & Tools

Smartphone zum PC-Ersatz umfunktionieren [20.09.2019]

Mittlerweile sind unsere Mobiltelefone zu ausgewachsenen Rechnern gewachsen, von den altgediente Admins in Sachen Taktfrequenz und Arbeitsspeicher früher nur träumen konnten. Warum dann nicht das Smartphone zwischendurch einfach zum Rechner umfunktionieren. Mit dem praktischen Gadget "Callstel USB-C-HDMI-Adapter DeX" fügen Sie alle denkbaren Schnittstellen und Funktionen hinzu. [mehr]

Download der Woche: Universal Extractor 2 [17.09.2019]

In bestimmten Fällen müssen Anwender auch mal einzelne Dateien aus einem Installationsarchiv ziehen. Mit dem kostenfreien Tool "Universal Extractor 2" lässt sich dieser Vorgang schnell und einfach umsetzen. Die Software unterstützt viele Dateitypen und ist sogar in der Lage, Audio-Tracks aus Multimedia-Dateien für Präsentationen zu extrahieren. [mehr]

Fachartikel

Vorbereitungen für den Office-365-Betrieb [5.08.2019]

Bevor Office 365 in Betrieb gehen kann, sind einige vorbereitende Tätigkeiten zu erledigen. Denn damit die Anwender den Cloud-Dienst nahtlos nutzen können, muss dieser möglichst gut in die bisherige Infrastruktur eingegliedert werden. Dazu gehören sowohl die Domänen als auch die saubere Übernahme der Active-Directory-Daten. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen