Meldung

IGEL erweitert Thin-Client-Angebot

IGEL stellt unter der Bezeichnung "UD2" seinen neuen Thin Client mit OS11 vor. Der Hersteller bewirbt das Gerät als einfach und sicher, das für Cloudarbeitsplätze und virtuelle Desktops optimiert ist. Der Rechner ist unter anderem mit Quad-Core-Prozessor, fünf USB-Ports und Dual-View ausgestattet.
Klein aber fein: Der UD2 ist schlanker als sein Vorgänger und laut IGEL trotzdem leistungsfähiger.
Der "IGEL UD2" [1] ist an die IGEL Universal Management Suite (UMS) angebunden, eine Konsole für Endpoint-Management und -Steuerung, um alle Endpoints zentral zu verwalten. Der integrierte Intel-Atom-Quad-Core-Prozessor mit Turbo-Boost-Frequenz von 1,04 GHz bis 2 GHz erhöht laut Hersteller die Systemleistung der Neuvorstellung um 35 Prozent gegenüber dem Vorgängermodell.

Die neue Workspace Edition ist außerdem mit fünf USB-Ports und USB 3.2 sowie Dual-View-Unterstützung ausgerüstet. So ist es möglich, über DisplayPort einen zweiten Monitor mit 2K-60-Hertz Auflösung anzuschließen. Erweiterte Sicherheitsfunktionen wie der UEFI -Secure Boot-Validierung, die die Manipulation des Bootvorgangs und die anschließende Ausführung von Malware verhindern soll, gehören zu weiteren Merkmalen des Geräts.
20.05.2019/jm

Tipps & Tools

stackconf online fokussiert sich Mitte Juni auf aktuelle IT-Trends [5.06.2020]

Auch Netways verlegt die diesjährige Auflage seiner Open-Source-Infrastruktur-Konferenz notgedrungen ins Internet: Auf der stackconf online stehen vom 16. bis zum 18. Juni 2020 die Themenbereiche hybride Cloudumgebungen, Container, agile Methoden und Continuous Integration im Mittelpunkt. [mehr]

Jetzt buchen: Trainings und Intensiv-Seminar [2.06.2020]

Der Sommer naht und Sie fragen sich sicherlich, wann die nächsten IT-Administrator-Trainings stattfinden. Wir haben gute Neuigkeiten: Im Juli geht es mit den beiden Workshops "Azure Active Directory" und "Logmanagement" weiter. Wir zeigen unter anderem die organisatorischen und technischen Maßnahmen für ein erfolgreiches Logmanagement sowie die technische Umsetzung und das Monitoring des Azure AD. Weiterhin erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar "Office 365 bereitstellen und absichern", wie Sie Ihre Infrastruktur für die Clouddienste von Office vorbereiten und MS Teams verwalten und absichern. [mehr]

Fachartikel

Der historische Wandel der digitalen Transformation [3.06.2020]

Der Begriff "Digitale Transformation" kursiert erst seit wenigen Jahren in unserem Sprachgebrauch – und doch haben in der jüngeren Geschichte mehrere wellenartige digitale Transformationen ihre Spuren hinterlassen. Angefangen bei den Großrechnern von IBM in den 1950er-Jahren bis zur heutigen Datenspeicherung in der Cloud. Ein Blick in die Historie zeigt, dass die Digitale Transformation kein einmaliger Schritt, sondern ein laufender Prozess ist, getrieben von der kontinuierlichen Entwicklung der Technologien, die Unternehmen neue Möglichkeiten bietet und zugleich vor neue Herausforderungen stellt. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen