Meldung

Flexiblere Systembereitstellung auch für Linux

Quest Software bringt mit "KACE SDA 7.0" eine neue Version ihrer Systembereitstellungs-Appliance für die Bereitstellung und Verwaltung von Endgeräten auf den Markt. Die Neuvorstellung verspricht eine größere Bandbreite an Endpoint-Management-Funktionen mit zusätzlichem Support für geskriptete Linux-Installationen.
Die "KACE SDA 7.0" [1] soll laut Hersteller die erstmalige Bereitstellung und laufende Verwaltung von Master-System-Images und Treiber-Updates auf verschiedenen Hardwareplattformen verbessern. Unternehmen seien so in der Lage, ihre Betriebskosten zu senken und vernetzte Systeme gleichermaßen sicher wie aktuell zu halten.

Für Linux verspricht die Version 7.0 unter anderem Support für Red Hat, CentOS und Ubuntu sowie schnellere, automatisierte Installationsservices. Weiterhin können Nutzer nun WIM-Dateien für den Import als Image auswählen, für die Offline-Wartung herunterladen und aktuelle Dateien ersetzen. Ausführlichere Logs bieten den Administratoren detaillierte Auskunft darüber, wo WIMs eingesetzt wurden. Weiterhin möchte der Hersteller mit der in C# neu geschriebenen Erweiterung eine höhere Benutzerfreundlichkeit für den Windows Media Manager gewährleisten. Zudem soll SAMBA mit dem neuen Update das Aktualisieren von Passwörtern erleichtern, da sich geänderte Passwörter von SAMBA-Shares automatisch in jeder Boot-Umgebung aktualisieren.
22.07.2019/jm

Tipps & Tools

Download der Woche: Absolute Uninstaller [22.10.2019]

Der Standardlöschvorgang von Anwendungen unter Windows 10 hinterlässt oft Datenreste auf dem Rechner. Das kostenfreie Tool "Absolute Uninstaller" kann hier weiterhelfen. Die Software löscht Apps vollständig und bietet unter anderem die Möglichkeit mehrere Programme gleichzeitig zu entfernen, Programmeigenschaften zu ändern und ungültige Einträge automatisch zu korrigieren. [mehr]

Vorschau November 2019: Container & Anwendungsserver [21.10.2019]

Das Bereitstellen von Anwendungen ist eine zentrale Administrationsaufgabe und Fehler hierbei fallen Mitarbeitern wie Kunden unmittelbar auf. Eine wichtige Rolle spielt das Fundament für Applikationen, die Serverlandschaft. In der November-Ausgabe beleuchtet IT-Administrator das Thema "Container & Anwendungsserver". Darin lesen Sie etwa, welche Best Practices Sie bei Microsofts IIS nutzen sollten und wie Sie Container-Logdaten mit Fluentbit auswerten. Außerdem werfen wir einen Blick auf die Orchestrierung von Containern und die Kubernetes-Alternative Nomad. In den Tests tritt der Solarwinds Server & Application Monitor an. [mehr]

Fachartikel

Häufige Fehler bei der Verwaltung mobiler Arbeitsplätze [2.10.2019]

Mobiles Arbeiten ist längst Standard geworden. Allerdings gibt es bei der Integration einiges zu beachten, damit die IT-Infrastruktur trotz mobiler Endgeräte dynamisch und vor allem sicher bleibt. Der Fachartikel beschreibt häufige Fehler, die IT-Verantwortlichen bei der Einrichtung eines mobilen Arbeitsplatzes unterlaufen und die mitunter hohe Strafen oder Systemstörungen nach sich ziehen. Die größten Risiken sind immer noch der Mensch und das Endgerät – doch es gibt Wege, den gängigen Problemen aus dem Weg zu gehen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen