Meldung

Mobiler Sprühventilator

Der August scheint in Sachen Sommerhitze zwar angenehmer als der Vormonat, dennoch kann eine frische Brise am Arbeitsplatz nicht schaden. Der "Sprühventilator" lässt sich als Hand- oder Tischlüfter einsetzen und ist dank des eingebauten Akkus auch für unterwegs bestens geeignet. Zusätzlich ist eine Sprühnebelfunktion integriert, die sowohl beim Arbeitspendeln, als auch im Urlaub für Erfrischung sorgt.
Der "Sprühventilator" versorgt Sie mit frischer Luft, sowohl in der Arbeit als auch unterwegs.
Die Stromversorgung des "Sprühventilators" [1] erfolgt über einen Li-Ion-Akku mit 1.500 mAh für bis zu drei Stunden Betrieb und das Laden und der Dauerbetrieb ist über die USB-Schnittstelle möglich. Zudem sind zwei Geschwindigkeitsstufen verfügbar und je nach Bedarf lässt sich das Gadget zusammenklappen, um auch unterwegs flexibel zu sein. Die Bedienung erfolgt per Tastendruck und bei Betrieb leuchtet eine Status-LED. Der integrierte Wassertank sorgt für den Sprühnebel und ein praktisches Wasserfläschchen zum Nachfüllen ist Teil der Ausstattung. Das praktische Gadget kostet Sie knapp 14 Euro.

17.08.2019/jm

Tipps & Tools

Download der Woche: Universal Extractor 2 [17.09.2019]

In bestimmten Fällen müssen Anwender auch mal einzelne Dateien aus einem Installationsarchiv ziehen. Mit dem kostenfreien Tool "Universal Extractor 2" lässt sich dieser Vorgang schnell und einfach umsetzen. Die Software unterstützt viele Dateitypen und ist sogar in der Lage, Audio-Tracks aus Multimedia-Dateien für Präsentationen zu extrahieren. [mehr]

Demnächst erhältlich: Sonderheft Windows & Exchange Server 2019 [16.09.2019]

Im Oktober erscheint das zweite IT-Administrator Sonderheft des Jahres 2019. Es versorgt Sie mit praxisgerechtem Know-how zu den wichtigsten neuen Features in Microsofts Server-Flaggschiffen Windows 2019 und Exchange 2019. Der Schwerpunkt der 180 Seiten liegt auf Administration, Sicherheit und Cloudanbindung. Bestellen Sie schon jetzt – Abonnenten erhalten wie immer einen Vorzugspreis. [mehr]

Fachartikel

Vorbereitungen für den Office-365-Betrieb [5.08.2019]

Bevor Office 365 in Betrieb gehen kann, sind einige vorbereitende Tätigkeiten zu erledigen. Denn damit die Anwender den Cloud-Dienst nahtlos nutzen können, muss dieser möglichst gut in die bisherige Infrastruktur eingegliedert werden. Dazu gehören sowohl die Domänen als auch die saubere Übernahme der Active-Directory-Daten. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen