Meldung

Klassische Desktopsymbole reaktivieren

Windows 10 bietet viele verschiedene Funktionen, doch für den Schnellzugriff auf bestimmte Einstellungen wie "Netzwerkumgebung" oder "Systemsteuerung" fehlen die klassischen Desktopsymbole, wie man sie aus den früheren Windows-Versionen kennt. Allerdings können Sie diese mit ein paar Handgriffen wieder ins Leben rufen.
Über dieses Fenster holen Sie sich die klassischen Icons zurück auf den Desktop.
Um die gewohnten Icons wieder einzublenden, gehen Sie zunächst in den Windows-Einstellungen zu dem Bereich "Personalisierung" und klicken auf "Wechseln zu Designs". Anschließend wählen Sie unter "Verwandte Einstellungen" die Option "Desktopeinstellungen" aus. Durch das Aktivieren der entsprechenden Checkboxen lassen sich dann die klassischen Symbole auf den Desktop zurückholen.
24.10.2019/jm

Tipps & Tools

Vorschau Februar 2020: Backup & Recovery [22.01.2020]

Nicht erst die stetigen Ransomware-Angriffe verdeutlichen den enormen Stellenwert von Backups im Unternehmen: Ein falscher Klick genügt und schon steht die Firmen-IT still. Im Februar beleuchtet IT-Administrator deshalb das Thema Backup & Recovery ausführlich. Darin erfahren Sie, wie der System Center Data Protection Manager beim Sichern und Wiederherstellen behilflich sein kann. Auch das Backup von Office-365-Daten mit Freeware sowie die Neuerungen in Sachen Tape dürfen nicht fehlen. In den Produkttests treten drei Backupprogramme von Acronis, NovaStor und Solarwinds gegeneinander an. [mehr]

Besucherkosmos [22.01.2020]

Der Internet-Traffic ist in den vergangenen Jahren auch hierzulande mit rund 30 Millionen täglichen Internetnutzern angestiegen. Interessant ist die Frage, welche Webseiten am häufigsten aufgerufen werden. Der kreative Dienst von "internet-map.net" zeigt den Internetverkehr in einem farbigen Kosmos in Prozentzahlen an. Je größer der Planet auf der Karte ist, desto mehr Besucher rufen die Webseite auf. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: Kostenloses E-Book – Der Weg zum schnellen Server [6.12.2019]

Was man beim Server-Sizing aus Performance-Sicht beachten muss: Bei der Auswahl des richtigen Server-Systems spielt die Performance der Hardware oft die wichtigste Rolle. Deshalb ist aktuelles Wissen über leistungsrelevante Hardware-Komponenten von entscheidender Bedeutung. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen