Meldung

Daten mit Beziehungen

TigerGraph, eine skalierbare Graphdatenbank für Unternehmen, steht nunmehr auch als Clouddienst zur Verfügung. Graphdatenbanken wie TigerGraph gehören zur Kategorie der NoSQL-Datenbanken und verwenden zur Speicherung von Daten und deren Beziehungen andere Prinzipien und Strukturen als klassische relationale Datenbanken.
In der Cloudvariante von TigerGraph lassen sich die üblicherweise komplexen Graphdatenbankabfragen ähnlich einfach erstellen wie mit den gewohnten SQL-Queries.
Unter Nutzung der mathematischen Graphentheorie kommen sogenannte Knoten und Kanten für die Abbildung der Informationen zum Einsatz. Es lassen sich stark vernetzte Informationen speichern und übersichtlich darstellen. Innerhalb von nur fünf Minuten sollen Anwender in der TigerGraph-Cloud [1] in drei Schritten mit dem Konfigurieren einer Graph-basierten Lösung beginnen und in wenigen Stunden einen kompletten Machbarkeitsnachweis erstellen können.

Möglich machen das die Tiger-Graph-Startpakete, von denen es mehr als zwölf gibt und die praxisnahe Anwendungsfälle abdecken: Kundenanalysen, Betrugsaufdeckung, individuelle Empfehlungen in Echtzeit sowie Lieferkettenanalysen. Über eine Gratis-Instanz der TigerGraph Cloud sollen Entwickler und Analysten sich kostenfrei ein Bild davon machen können, wie gut sich Daten in der Praxis mit dieser Technologie verarbeiten lassen.

In der TigerGraph-Cloud lassen sich Graphlösungen im TByte-Bereich skalieren und über 100.000 Tiefensuchanfragen pro Sekunde in Echtzeit auf einem einzigen Rechner unterstützen. Die TigerGraph Cloud läuft auf der neuen Plattform TigerGraph 2.5 mit einem neuen Spark-Konnektor, musterbasierter Suche und weiteren integrierten Datenverarbeitungsfunktionen.
30.10.2019/jp/dr

Tipps & Tools

Mini-Nachtischlampe für das Smartphone [25.01.2020]

Zum Lesen oder gemütlichen Musikhören spät abends sollte ausreichend Licht zur Verfügung stehen. Das praktische Gadget "Luma Nachtlicht" bietet hierfür eine Lösung im Design einer kleinen Nachttischlampe. Das Gadget wird auf dem Smartphone befestigt und benutzt dessen Lampe, um für ausreichend Licht beim Lesen und für eine wohlige Atmosphäre im Raum zu sorgen. [mehr]

System per Knopfdruck bereinigen [24.01.2020]

Viele Tools zum Beseitigen von Junk auf dem PC sind kompliziert in der Bedienung oder überladen mit Werbung. Die kostenfreie Software "Red Button" bietet ein einfaches Cleaning-Werkzeug für den Rechner an, das simpel in der Anwendung ist und trotzdem viele Funktionen enthält. Weiterhin belegt das Programm nur wenige KByte und lässt sich von einem USB-Stick aus starten. [mehr]

Fachartikel

Mit maschinellem Lernen zu einer besseren Datenverwertung [22.01.2020]

KI und maschinelles Lernen sind faszinierende Technologien und bieten großes Potenzial. Die Chancen, die sich vor allem bei Routinearbeiten und Automatisierung ergeben, sind vielfältig. Doch wie gelingen KI und ML am besten? Was sind die Vorteile und was die Herausforderungen auf dem Weg zu mehr KI? Und wo sollte maschinelles Lernen innerhalb eines Systems eingebettet sein, damit Daten verlässliche Analyseergebnisse erbringen? Der Fachartikel zeigt, warum in diesem Zusammenhang Datenplattformen, sogenannte Data Hubs, eine entscheidende Rolle spielen. [mehr]

Buchbesprechung

Handbuch Online-Shop

von Alexander Steireif, Rouven Rieker, Markus Bückle

Anzeigen