Meldung

Bestens informiert

Admins lesen gerne IT-Blogs, um auf dem Laufenden zu bleiben oder bei Recherchearbeiten weiterzukommen. Ein umfangreiches Portal mit hilfreichen Informationen für System- und Netzwerk-Administratoren ist die Webseite "supertechman.com.au". Der Autor ist selbst ein IT-Profi mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Branche und bietet auf seinem Portal viele Artikel zu aktuellen Themen unter den Rubriken "System Admin", "Network Admin" und "Tech Tips".
"supertechman.com.au" bietet aktuelle Informationen für System- und Netzwerk-Admins.
Für den besseren Überblick ist die Seite "supertechman.com.au" [1] in verschiedene Kategorien unterteilt. Die System- und Netzwerk-Admin-Blogs richten sich hauptsächlich an Administratoren, die in diesen Themen bewandert sind. Die Bereiche "Tech Tips" und "I.T Management Blog" bieten täglichen Anwendern eine umfangreiche Bibliothek an hilfreichen Erklärungen und Tipps.
6.11.2019/jm

Tipps & Tools

Download der Woche: Notepads [12.11.2019]

Viele Admins wünschen sich für Windows 10 einen modernen Texteditor, werden aber in den Bordmitteln nicht fündig. Programme wie Notepad++, VS-Code und Sublime bieten eine gute Alternative, sind jedoch in der Nutzung etwas kompliziert. Das kostenlose Tool "Notepads" kann hier weiterhelfen. Die Software überzeugt mit einer einfachen Bedienung und einem modernen Design. [mehr]

Lizenzbedarf überprüfen [10.11.2019]

Wenn einige Mitarbeiter im Unternehmen Macs nutzen und andere wiederum Windows, ist es schwer, den Überblick darüber zu behalten, welches Gerät über welche Software verfügt und ob sich bestimmte Lizenzpakete lohnen würden. Parallels Mac Management in Verbindung mit dem System Center Configuration Manager (SCCM) kann hier helfen Kosten einzusparen. [mehr]

Bestens informiert [6.11.2019]

Fachartikel

In zwölf Tagen zum funktionierenden Servicedesk [30.10.2019]

Für jedes junge Unternehmen ist der Aufbau eines funktionsfähigen IT-Supports eine Herausforderung. Für das Joint Venture der beiden Großkonzerne Osram und Continental galt das umso mehr: Viele Geschäftsbereiche starteten sofort voll durch, weil die neue, weltweit agierende Firma auf Strukturen der Mutterkonzerne zurückgreifen konnte. Der IT-Support aber musste bei null anfangen und das Tagesgeschäft sofort effektiv unterstützen. Der Anwenderbericht zeigt, wie ein Open-Source-Service-Management-Tool aus Chemnitz dabei helfen konnte. [mehr]

Buchbesprechung

Windows Server 2019

von Peter Kloep, Karsten Weigel, Kevin Momber, Raphael Rojas und Annette Frankl

Anzeigen