Meldung

Lüfterlose Barebones neu aufgelegt

Die Modellreihe der XPC slim erhält wieder Zuwachs. Mit der DS10-Serie präsentiert Shuttle vier schlanke, lüfterlose Barebones mit vielseitigen Anschlussmöglichkeiten. Die verfügbaren Prozessoren reichen laut Hersteller für unterschiedliche Anforderungen - vom energiesparenden Dual-Core-Intel-Celeron bis hin zum leistungsstarken i7-Quad-Core-Modell.
Die neuen Modelle der DS10-Serie bieten vielseitige Anschlussmöglichkeiten und sind mit zwei externen Antennen ausgestattet.
Als Nachfolger der DS77-Reihe stoßen nun die Modelle DS10U, DS10U3, DS10U5 und DS10U7 zur Produktfamilie der 1,3-Liter-PCs. Die DS10-Reihe eignet sich laut Hersteller speziell für den Dauerbetrieb unter widrigen Umgebungsbedingungen und seien zudem komplett lüfterlos und geräuschfrei.

Das robuste Stahlgehäuse bietet Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk in Form einer Festplatte oder SSD sowie zwei SO-DIMM-Steckplätze, die insgesamt bis zu 32 GByte DDR4-Speicher aufnehmen. Ein M.2-2280-Steckplatz steht für NVMe-Laufwerke bereit. Der zweite M.2-Slot ist mit einem WLAN/Bluetooth-Modul ausgerüstet, das mit zwei externen Antennen sendet und empfängt.

Ein HDMI-2.0a- und ein DisplayPort-1.2-Anschluss sollen für die flüssige Wiedergabe von 4K-Ultra-HD-Inhalten sorgen, ein analoger VGA-Ausgang steht ebenfalls zur Verfügung. Im Vergleich zur DS77-Reihe sind die Audio-Anschlüsse nun vorne zu finden. Die COM-Ports sind an die Rückseite gewandert, um Platz für zwei weitere USB-Steckplätze zu machen.

Ab dem DS10U3 stehen vier Anschlüsse mit USB 3.1 Gen 2 bereit. Weiterhin sind Ports für Gigabit-Ethernet, SD-Karte und Audio vorhanden sowie ein Anschluss für einen externen Power-Button, um das Geräte aus der Ferne zu starten. Die unverbindliche Preisempfehlung für das DS10U liegt bei 284 Euro und bei 847 Euro für das DS10U7.
7.11.2019/jm

Tipps & Tools

Anwenderbericht: Clientmanagement beim Drohnendistributor [13.08.2020]

Ob für das Düngen von Feldern in der Landwirtschaft oder zur Koordination von Rettungseinsätzen – Drohnen lassen sich in vielen Bereichen einsetzen. Es ist ein Markt mit enormem Wachstumspotenzial, und davon profitieren auch Großhändler wie Solectric, die nach einer globalen Steuerung ihres wachsenden Rechnerparks suchten. Von einer Stelle aus sollte sichergestellt werden, dass alle Virenupdates installiert und Windows, Office, Adobe sowie diverse Runtimes überall auf dem gleichen Stand sind. Ein ideales Einsatzgebiet für effizientes Clientmanagement. [mehr]

Multicloud auf dem Vormarsch [11.08.2020]

IDC hat in Deutschland IT- und Fachentscheider aus 200 Organisationen mit mehr als 100 Mitarbeitern befragt, um detaillierte Einblicke in die aktuellen Umsetzungspläne, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren in puncto Cloud zu erhalten. Gemessen an der aktuellen Befragung setzen immer mehr Unternehmen auf Multicloud-Umgebungen. [mehr]

Fachartikel

Anwenderbericht: Clientmanagement beim Drohnendistributor [12.08.2020]

Ob für das Düngen von Feldern in der Landwirtschaft oder zur Koordination von Rettungseinsätzen – Drohnen lassen sich in vielen Bereichen einsetzen. Es ist ein Markt mit enormem Wachstumspotenzial, und davon profitieren auch Großhändler wie Solectric, die nach einer globalen Steuerung ihres wachsenden Rechnerparks suchten. Von einer Stelle aus sollte sichergestellt werden, dass alle Virenupdates installiert und Windows, Office, Adobe sowie diverse Runtimes überall auf dem gleichen Stand sind. Ein ideales Einsatzgebiet für effizientes Clientmanagement. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen