Meldung

Tablet in luftigen Höhen

Um die Grenzen von Technologien hinsichtlich Robustheit, Konnektivität und Performance auszuloten, wurde ein Tablet einem besonderen Stresstest unterzogen: NetMotion hat dazu gemeinsam mit Microsoft und Panasonic ein TOUGHBOOK Tablet mit einem Ballon in die Stratosphäre aufsteigen lassen, während ein Anruf über das Tablet mit Microsoft Teams geführt wurde.
Ein TOUGHBOOK reiste per Ballon in 30.000 Meter Höhe.
In Zusammenarbeit mit dem gemeinsamen Kunden Centrica, einem britischen, multinational tätigen Energieunternehmen und Mutterkonzern von British Gas, haben NetMotion, Microsoft und Panasonic die Kompatibilität und die Zuverlässigkeit in anspruchsvollen und rauen Umgebungen demonstriert. Mit dem erfolgreichen Test haben die drei Partner die Fähigkeiten ihrer gemeinsamen IT-Lösung unter Beweis gestellt.

Während der Ballon mit dem Panasonic TOUGHBOOK in die Atmosphäre aufstieg [1], blieb die Netzwerkverbindung der Microsoft-Teams-Kommunikation konstant erhalten. Trotz des Wechsels von einer Wi-Fi-Verbindung zum 4G/LTE-Mobilfunknetz in rund 33 Meter Flughöhe wurde die Verbindung über die NetMotion Mobility-Software und die im Panasonic Tablet integrierten Antennen nahtlos aufrechterhalten – bis zu einer Höhe von über 3.000 Metern.

Das weitere Aufsteigen durch die Troposphäre mit extrem hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen von bis zu minus 80 Grad Celsius konnte dem TOUGHBOOK nichts anhaben, ebenso wenig wie die extremen Beschleunigungskräfte, denen das Tablet nach der Explosion des Ballons in der Stratosphäre im freien Fall aus etwa 30.000 Meter Höhe ausgesetzt war. Ein Bremsfallschirm reduzierte die Geschwindigkeit vor dem Aufprall auf die Erde. Per GPS-Ortung konnte das TOUGHBOOK dann aufgefunden werden – unversehrt.
29.11.2019/dr

Tipps & Tools

stackconf online fokussiert sich Mitte Juni auf aktuelle IT-Trends [5.06.2020]

Auch Netways verlegt die diesjährige Auflage seiner Open-Source-Infrastruktur-Konferenz notgedrungen ins Internet: Auf der stackconf online stehen vom 16. bis zum 18. Juni 2020 die Themenbereiche hybride Cloudumgebungen, Container, agile Methoden und Continuous Integration im Mittelpunkt. [mehr]

Jetzt buchen: Trainings und Intensiv-Seminar [2.06.2020]

Der Sommer naht und Sie fragen sich sicherlich, wann die nächsten IT-Administrator-Trainings stattfinden. Wir haben gute Neuigkeiten: Im Juli geht es mit den beiden Workshops "Azure Active Directory" und "Logmanagement" weiter. Wir zeigen unter anderem die organisatorischen und technischen Maßnahmen für ein erfolgreiches Logmanagement sowie die technische Umsetzung und das Monitoring des Azure AD. Weiterhin erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar "Office 365 bereitstellen und absichern", wie Sie Ihre Infrastruktur für die Clouddienste von Office vorbereiten und MS Teams verwalten und absichern. [mehr]

Fachartikel

Der historische Wandel der digitalen Transformation [3.06.2020]

Der Begriff "Digitale Transformation" kursiert erst seit wenigen Jahren in unserem Sprachgebrauch – und doch haben in der jüngeren Geschichte mehrere wellenartige digitale Transformationen ihre Spuren hinterlassen. Angefangen bei den Großrechnern von IBM in den 1950er-Jahren bis zur heutigen Datenspeicherung in der Cloud. Ein Blick in die Historie zeigt, dass die Digitale Transformation kein einmaliger Schritt, sondern ein laufender Prozess ist, getrieben von der kontinuierlichen Entwicklung der Technologien, die Unternehmen neue Möglichkeiten bietet und zugleich vor neue Herausforderungen stellt. [mehr]

Buchbesprechung

Technik der IP-Netze

von Anatol Badach und Erwin Hoffmann

Anzeigen