Meldung

Green IT durch ressourcenschonende Software

Blockchain, Cloud Computing oder Streaming sind nur einige Beispiele für IT-Trends, die eine hohe Prozessorleistung erfordern und den Stromverbrauch im Data Center in die Höhe treiben. Neue Hardware wie sparsame Prozessoren oder eine nachhaltige Klimatechnik sollen helfen, den Stromkonsum im RZ zu senken. Wie der Fachbeitrag zeigt, ist aber nicht zuletzt eine ressourcenschonende Softwarearchitektur wichtig, um Data Center energieeffizienter zu machen.
Mehr Energieeffizienz lässt sich auch durch ressourcenschonende Software erreichen.
Jenseits von Hardwaresystemen und ihrer Konfiguration nehmen IT-Administratoren als diejenigen, die für eine optimale Abstimmung und Verzahnung von Hard- und Software im Rechenzentrum verantwortlich sind, aber auch verstärkt die Struktur der Software-Anwendungen in den Fokus, wenn es um Energieoptimierungsmaßnahmen im Data Center geht, obwohl es dafür – anders als etwa für Prozessoren – im Moment noch keine belastbaren Vergleichsbenchmarks gibt. Inzwischen aber wächst das Bewusstsein für das Energiesparpotenzial durch nachhaltige Software-Architekturen.

Im Jahr 2018 hat das Umweltbundesamt dazu erstmals eine valide Bewertungsgrundlage in Form einer Studie veröffentlicht. Die enorme Komplexität der kaum überschaubaren Wechselwirkungen zwischen Hard- und Software sind in dieser Studie auf insgesamt 25 Kriterien und 76 Indikatoren heruntergebrochen. Damit lässt sich die Nutzung von Hardwareressourcen durch Software in klar definierten Standardszenarien präzise ermitteln und vergleichen [1].
17.04.2020/ln/Oliver Henrich, Vice President Product Engineering Central Europe bei Sage

Tipps & Tools

Jetzt schon buchen: Intensiv-Seminar "PowerShell für Admins" [10.08.2020]

Die PowerShell ist seit 2007 das zentrale Verwaltungswerkzeug für Administratoren von Windows-Server- und Clientsystemen. Eine flexible und effektive Verwaltung vieler Serverdienste wie Exchange, SharePoint oder Hyper-V ist ohne die WPS nicht möglich. Zudem gelang mit der PowerShell Core auch der Brückenschlag in die Linux/Unix-Welt. Unser dreitägiges Intensiv-Seminar im Dezember vermittelt die Kernkonzepte, Struktur und Einsatzbeispiele der PowerShell. [mehr]

Windows-Insider-Programm ohne Konto nutzen [8.08.2020]

Lange Zeit war der Zugang zu den Windows-Vorabversionen, sogenannten "Insider-Builds", nur für Entwickler verfügbar. Seit 2014 haben alle Benutzer über das Windows-Insider-Programm die Möglichkeit, die Vorabversionen zu testen. Voraussetzung ist allerdings ein Microsoft-Konto, das nicht jeder eröffnen will. Mit dem Skript "OfflineInsiderEnroll" erhalten Sie die Insider-Builds auch ohne Registrierung. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: baramundi Management Suite zeigt sich unverzichtbar in der IT-Prozessautomatisierung bei Möbel Rieger [29.07.2020]

Die Verwaltung der IT stellt die Deutschlandweit operierende Möbelhauskette Möbel Rieger vor große Herausforderungen. Mit reiner Turnschuhadministration konnte das stetig wachsende Unternehmen die immer größer werdende Anzahl an Endgeräten nicht mehr beherrschen. Transparenz und Sicherheit – vor allem aber Automation waren dringend notwendig. Die Lösung fand das Unternehmen in der Unified Endpoint Management Suit von baramundi. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen