Meldung

Patentklage gegen GNOME beigelegt

Die GNOME Foundation vermeldet juristischen Erfolg: Die Klage auf Patentverletzung gegen die Open-Source-Stiftung wurde in ihrem Sinne eingestellt. In den vergangenen Monaten war die GNOME Foundation in eine Patentstreitsache mit Rothschild Patent Imaging und Leigh M. Rothschild verwickelt.
Die Klage auf Patentverletzung gegen GNOME wurde eingestellt.
Die US-amerikanische Rothschild Patent Imaging und Leigh M. Rothschild hatten eines ihrer Patente durch die von der Stiftung entwickelten Open-Source-Bilderverwaltungs-Software Shotwell verletzt gesehen und eine entsprechende Klage eingereicht [1].

Wie die GNOME Foundation betont, konnte sie diese juristische Auseinandersetzung ganz in ihrem Sinne beilegen [2]. So haben sich die US-Kläger dazu verpflichtet, in Zukunft von entsprechenden Klagen gegen die Open-Source-Stiftung abzusehen. Darüber hinaus haben sie sich dazu bereit erklärt, gegen überhaupt keine Software inklusive nachfolgenden Versionen Patentklagen zu erheben, der eine Lizenz der Open Source Initiative (OSI) zugrunde liegt.

Neil McGovern, Executive Director der GNOME Foundation, sagte dazu: "Ich bin außerordentlich erfreut, dass wir diesen Fall abgeschlossen haben. Das erlaubt uns nun, unsere Aufmerksamkeit wieder darauf zu lenken, einen freien Software-Desktop weiterzuentwickeln, und wird in Zukunft Sicherheit für alle freie und Open-Source-Software gewährleisten."
26.05.2020/Markus Heinemann

Tipps & Tools

Portabler Holzkohlegrill im Notebookdesign [1.08.2021]

Ein passendes Sommer-Gadget für IT-Nerds: In seinem Alukoffer verpackt sieht der Fennek-Grill aus wie ein Laptop und eignet sich ebenso gut für den mobilen Einsatz. Im Inneren ist er ein vollwertiger Holzkohlegrill, der an zalreichen schönen Stellen des Groß- oder Kleinstadt-Dschungels einsatzbereit ist und seine Besitzer samt Mitstreiter dazu einlädt, sich in der Mittagspause, nach dem Feierabend oder am Wochenende wie auf dem Campingplatz oder am Badesee zu fühlen. [mehr]

Gut gepflegte Sammlung an Netzwerkanalysetools [31.07.2021]

Eine einwandfreie Internetanbindung zählt für Unternehmen längst zu den absoluten Notwendigkeiten. Um deshalb regelmäßig zu überprüfen, ob beispielsweise Web- und Mailserver erwartungsgemäß arbeiten, bietet das Onlineportal "MxToolbox" wertvolle Unterstützung. Hier können Sie schnell, einfach und kostenlos auf zahlreiche Netzwerkdiagnostik- und Lookup-Tools zurückgreifen und die Sicherheit des E-Mail-Verkehrs unter die Lupe nehmen. [mehr]

Fachartikel

Leistungsüberwachung von Windows Server 2019 (1) [2.08.2021]

Auch unter Windows Server 2019 gibt es Faktoren, die die bestmögliche Leistung des Systems negativ beeinträchtigen können. So die Zugriffsgeschwindigkeit der physischen Datenträger, die für alle laufenden Prozesse zur Verfügung stehende Speichermenge, die Prozessorgeschwindigkeit und der Datendurchsatz der Netzwerkschnittstellen. Mangelt es hier an Performance, stehen zur Überprüfung passende Bordmittel bereit. Im ersten Teil des Workshops schauen wir uns an, wie wir die Leistungsüberwachung einrichten, Indikatorendaten beobachten, Sammlungssätze nutzen und Speicherengpässe beheben. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen