Meldung

PDF-Werkzeuge zentral verwalten

Foxit Software hat seine PDF-Werkzeuge rund um PhantomPDF einer Generalüberholung unterzogen. Neue Features sind unter anderem eine Admin-Konsole und ein Updateserver zur Automatisierung und Verbesserung der unternehmensweiten Verwaltung von Softwarelizenzen und -updates.
Die PhantomPDF [1] Admin Console soll die Verwaltung einer großen Anzahl von Lizenzen und Benutzern bequemer machen. Administratoren können damit alle Foxit-Lizenzen überwachen und im laufenden Betrieb aktualisieren. Sie können Benutzer verwalten, Gruppen erstellen, User zuweisen und entfernen sowie Benutzern und -gruppen Lizenzen zuteilen und entfernen. Die Admin-Konsole ist als Cloud- und als On-Premises- Dienst erhältlich.

Der PhantomPDF Update Server ermöglicht es der IT, Prozesse beim Softwareupdate zentral zu steuern und zu automatisieren. Darüber hinaus soll er sicherstellen, dass die Nutzer exakt auf die Version aktualisieren, die von der IT getestet wurde. Die IT kann Zeitrahmen für das Downloaden von Updates vorgeben und nur genehmigte Aktualisierungen erlauben. Abgesehen von Features für die Administration bietet die PDF-Bearbeitungssoftware PhantomPDF über 160 neue Funktionen und Verbesserungen. Darunter sind die Unterstützung von mehr Formularfeldtypen und JavaScript sowie die Möglichkeit, USPTO-fähige PDF-Dokumente zu erstellen.
5.06.2020/ln/dr

Tipps & Tools

Flexible Datenübertragung [5.07.2020]

Mit der steigenden Anzahl an neuen Apparaten nehmen auch die verschiedenen Schnittstellen zu. Der microSD-Kartenleser von Callstel kann hier aushelfen. Das Gadget bietet vier Anschlüsse für Lightning, Micro-USB sowie USB Typ A und C. In Kombination mit einer SD-Karte können Sie Ihre Daten ganz einfach transportieren und auf verschiedenen Geräten nutzen. [mehr]

Browser für den Feierabend [4.07.2020]

Um nach einem anstrengenden Arbeitstag zu entspannen, können Plattformen wie YouTube oder Facebook weiterhelfen sowie der richtige Browser. Der auf Chromium-basierende "Torch Browser" integriert verschiedene Multimediafunktionen, wie etwa eine Erweiterung, um Videos direkt herunterzuladen und die Möglichkeit, der Facebook-Seite ein eigenes Design zu verpassen. [mehr]

Fachartikel

Sichern und Wiederherstellen von Exchange Server 2016 per PowerShell (1) [6.07.2020]

Während der Volksmund der Porzellankiste ein enges verwandtschaftliches Verhältnis zur Vorsicht unterstellt, setzt Microsoft unter Exchange bei Nutzung der Database Availability Groups auf backupfreie Umgebungen. Sollte diesem gesunden Selbstvertrauen zum Trotz dennoch einmal ein Recovery älterer Daten anstehen, zeigt dieser Artikel verschiedene Aspekte der Wiederherstellung von Exchange-Daten mit der PowerShell. Im ersten Teil des Workshops gehen wir auf die Verwendung von Windows Server Backup ein und erklären, wie Sie Datenbanken wiederherstellen. [mehr]

Buchbesprechung

Microsoft Office 365

von Markus Widl

Anzeigen