Meldung

Mehr Übersichtlichkeit für GitHub Desktop

GitHub hat einen vielfachen Community-Wunsch für seinen grafischen Client umgesetzt: "Split Diffs", eine neue optionale Seite-an-Seite-Ansicht für GitHub Desktop, soll Entwicklern ihre Codeänderungen übersichtlicher darstellen.
Die neue Zwei-Fenster-Ansicht in GitHub Desktop sorgt für mehr Übersicht.
Mithilfe von "Split Diffs" [1] seien Anwender in der Lage, Codeänderungen leichter zu überblicken und – im Verbund mit der bereits existierenden Syntaxhervorhebung – mehr Kontext zu erhalten als bei der Arbeit am Terminal.

Weitere Neuerungen des Releases sind laut Anbieter eine Aktionsstatus-Übersicht in der App, bessere Kontrollmöglichkeiten bezüglich des Speicherns von Änderungen und das einfachere Verwerfen von Zeilen aus der Datei.

Wie GitHub betont, nutzen mittlerweile über eine Millionen User monatlich GitHub Desktop, das dadurch der mit Abstand am weitesten verbreitete Desktop-Git-Client überhaupt sei. Dabei hätten bislang Hunderte Anwender zu dessen Entwicklung aktiv und Tausende via Feedback zu seiner Verbesserung beigetragen.
27.11.2020/mh/jm

Tipps & Tools

Geballtes PowerShell-Wissen [25.01.2021]

In seiner Kompakt-Buchreihe bündelt IT-Administrator die besten Artikel zu ausgesuchten Themen. Das "PowerShell"-Buch hilft bei den ersten Schritten mit der PowerShell und unterstützt bei Systemverwaltungs- und Sicherheitsaspekten. Wir beleuchten den Einstieg in das Framework und stellen unter anderem die Systemverwaltung mit Cmdlets sowie Skripten vor. Besuchen Sie unseren Shop, um das Buch heute noch zu bestellen. [mehr]

Reiseständer fürs iPad [24.01.2021]

Wem bisher eine mobile Halterung für das iPad fehlte, sollte einen Blick auf den "ArktisPRO Reiseständer" werfen. Der Ständer für iPad und iPad mini ist zusammengeklappt nicht viel größer als eine Haarbürste und verhindert dank Gummierungen an Füßen und Haltearm das Abrutschen des Tablets. [mehr]

Fachartikel

Advertorial: E-Book Remote Desktops – Arbeitsplätze aus der Cloud mit Microsoft [15.01.2021]

Schlagworte wie New Work, Modern Workplace und mobiles Arbeiten sind in der IT-Diskussion gerade in aller Munde. Lösungen wie das Remote Desktop Protocol und Remote Desktop Services von Microsoft bieten hier eine ideale Grundlage, um Mitarbeitern flexibleres Arbeiten zu ermöglichen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Pannenhilfe

von Wolfram Gieseke

Anzeigen