Meldung

Download der Woche: Fan Control

PC-Lüfter verursachen manchmal nervige Geräusche, die beim Arbeiten stören. Mit dem Windows-Tool "Fan Control" können Sie die Drehzahl der verbauten Lüfter feinjustieren und sie präzise aufeinander abstimmen. Natürlich sollten Sie dabei stets die Temperatur der verschiedenen Komponenten im Blick behalten.
Die Dashboards in der GUI von "Fan Control" zeigen wichtige Informationen zu den Lüftern und der Temperatur.
In der schlichten Benutzeroberfläche von "Fan Control" [1] lassen sich die Lüftereinstellungen für CPU, GPU und Gehäuse steuern. Dabei ist es möglich, benutzerdefinierte Lüfterkurven zu erstellen und Einstellungen wie Reaktionszeit und Hysterese vorzunehmen. Weiterhin zeigt das Tool mehrere Temperaturquellen wie zum Beispiel CPU, GPU, Motherboard und Festplatten an.
13.01.2021/jm

Tipps & Tools

Private und hybride Cloud beliebt bei Unternehmen [20.04.2021]

Einer Umfrage zufolge hat ein Großteil der Unternehmen in Deutschland seine Cloudnutzung seit Beginn der Corona-Krise ausgebaut. Dabei haben die befragten Führungskräfte neben einem hybriden Setup eine klare Präferenz für private Clouds. Weiterhin zeigen die Ergebnisse, dass 44 Prozent der Firmen heute mehr Clouddienste als zu Beginn von COVID-19 einsetzen. Davon habe die Mehrheit die Cloudnutzung um bis zu 30 Prozent gesteigert. [mehr]

Magnetischer Ladestecker für Mobilgeräte [18.04.2021]

Wenn Sie ungern mit mehreren Ladekabeln hantieren, lohnt sich ein Blick auf den magnetischen USB-Stecker von Callstel. Mit diesem docken Sie Ihre mobilen Geräte über USB-C- oder Lightning-Stecker an, ohne das Kabel wechseln zu müssen. Es kommen magnetische Aufsätze zum Einsatz, die im Gerät eingesteckt bleiben können. [mehr]

Fachartikel

So gelingt der Cloud-Exit [7.04.2021]

Es gibt viele Gründe, warum Unternehmen Daten oder Applikationen aus einer Public Cloud zu einem anderen Provider oder in die eigene Infrastruktur umziehen. Das können Fragen der Sicherheit oder Kosten sein – oder der Wunsch, unabhängig von einem bestimmten externen Dienstleister zu sein. Wichtig ist, diesen Weg zurück gut zu planen, sodass Applikationen trotz des Umzugs störungsfrei weiterarbeiten können. Wie der Fachartikel zeigt, kann eine softwaredefinierte Architektur diese und weitere Migrationsaufgaben massiv vereinfachen. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen