Meldung

Einfache Stromversorgung für Touch-PC

ICP Deutschland hat sein Portfolio an Touch-PCs um das Modell "AFL3-W07A-AL2" erweitert, das sich als PoE-Device nutzen lässt. Es verfügt über einen Intel-Celeron-N3350-Prozessor mit bis zu 2,4 GHz Taktfrequenz sowie ab Werk 4 GByte DDR3L-Arbeitsspeicher, der auf bis zu 8 GByte erweiterbar ist.
Der Touch-PC "AFL3-W07A-AL2" lässt sich über Ethernet mit Strom versorgen.
Das Display des Touch-PCs mit IP65-Frontschutz bietet ein 16:9-Bildformat mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln. Die Neuvorstellung ist mit einem 10-Punkt-PCAP-Touch ausgestattet und bietet als Besonderheit neben einem UV-Schutz auch eine reflexionsmindernde Beschichtung.

Der "AFL3-W07A-AL2" [1] verfügt über einen M.2-2242-B+M-Key-Slot für Solid-State-Speichermedien sowie eine Gigabit-Ethernet-, zwei USB-3.2-, eine serielle RS-232/422/485-Schnittstelle und zusätzlich einen HDMI-Port für die Erweiterung der Bildausgabe. WLAN nach IEEE802.11 a/b/ag/n/ac sowie Bluetooth 4.1 sind für die kabellose Kommunikation integriert.

Neben dem 12-Volt-DC-Anschluss unterstützt der Touch-PC PoE in der Version IEEE802.3 af/at. Über die VESA-Montagoption lässt sich das Gerät an der Wand, am Standfuß oder über ein optionales Kit in einem Lochausschnitt montieren. Der All-in-One-PC ist für den lüfterlosen Betrieb in einem Temperaturbereich von -20 Grad bis 50 Grad Celsius ausgelegt.
19.02.2021/jm

Tipps & Tools

Monitorständer mit Audio- und USB-Anschluss [28.02.2021]

Home Office ist für viele lästig, oftmals weil die gewohnte Ausstattung aus dem Büro fehlt. Bevor Sie mit dem Notebook unbequem in der Küche oder am Wohnzimmertisch hocken, sollten Sie einen Blick auf den Monitorständer "M-DESK F1" von DeepCool werfen. Dieser sorgt für bessere Ergonomie beim Arbeiten und verfügt zudem über Audio- und USB-Anschlüsse. [mehr]

Hybrid-PDF erstellen [27.02.2021]

Das PDF-Format bietet viele Vorteile: beispielsweise lassen sich Dokumente auf verschiedenen Geräten genauso darstellen, wie sie gespeichert wurden. Zudem belegen PDFs kaum Speicherplatz auf dem PC, da Bilder komprimiert werden. Allerdings ist es nicht möglich, die fertigen Dateien zu editieren. Unser Tipp zeigt, wie Sie unter LibreOffice ein Hybrid-PDF exportieren, das die nachträgliche Bearbeitung erlaubt. [mehr]

Fachartikel

Hyperautomatisierung als Türöffner in der IT [24.02.2021]

In den letzten Jahren sind einige IT-Trends entstanden, darunter auch die Hyperautomatisierung. Hierunter verbergen sich die Komponenten der Robotic Process Automation in Kombination mit KI. Oft wird das Thema von Fachabteilungen getrieben und findet aus Sicht der IT keine wirkliche Akzeptanz. Der Artikel betrachtet die Bedeutung der Hyperautomatisierung näher und zeigt auf, inwiefern sie sich als Türöffner in der IT betrachten lässt. [mehr]

Buchbesprechung

Computernetze und Internet of Things

von Patrick-Benjamin Bök, Andreas Noack, Marcel Müller

Anzeigen