Meldung

"Freundliche" Hyperlinks normalisieren

Kopieren Sie URLs aus dem Edge-Browser in ein Word-Dokument, werden sie zum einen automatisch mit einem Hyperlink versehen. Zum anderen ändert sich die Bezeichnung der URL in eine Form, die den Inhalt der anzusteuernden Website besser zusammenfassen soll. Dass Microsoft mit diesem neuen Edge-Feature zwar Benutzerfreundlichkeit im Sinn hat, erkennt man schon an dessen Namen: "Friendly URLs". Dennoch kann es IT-Profis nerven und unter Umständen dazu führen, dass der Link nicht mehr funktioniert. Deshalb ist es immer gut zu wissen, wie es sich abstellen lässt.
Steht in Edge die "Paste as"-Einstellung auf "Plain Text", fabriziert der Browser keine "friendly URLs" mehr.
Für das Abstellen der "friendly URLs" sind zwei Eingriffe nötig. Der erste passiert im Edge-Browser, wo Sie in die Einstellungen das Tab für "Share, Copy and Paste" suchen. Hier wechseln Sie zur "Plain text"-Option. Nun kopiert Edge die URLs im Originalformat.

Damit Word stoppt, URLs automatisch mit Hyperlinks zu versehen, navigieren Sie in den Word-Optionen zur "Dokumenprüfung" und weiter in die AutoKorrektur-Optionen. Hier entfernen Sie unter "AutoFormat" den Haken bei "Internet- und Netzwerkpfade durch Hyperlinks". Die gleiche Aktion wiederholen Sie noch einmal in der Registerkarte "AutoFormat während der Eingabe".
5.06.2021/mh

Tipps & Tools

Online-Training "Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA" [14.06.2021]

Unser Training "Domaincontroller für Linux-Umgebungen mit FreeIPA" demonstriert praxisnah, wie sich Linux-Clients via Domaincontroller ähnlich komfortabel und unter ähnlich hohen Sicherheitsstandards verwalten lassen wie etwa das Active Directory. Dabei erhalten Sie zunächst eine Einführung in LDAP, Kerberos und X.509. Die Veranstaltung findet am 29. Juli 2021 online statt. Buchen Sie schnell, um sich noch einen Platz zu sichern – für Abonnenten gilt wie immer ein Sondertarif. [mehr]

Für eine heilsame Prise Grün am Arbeitsplatz [13.06.2021]

IT-Profis fehlt es oft an Talent, Zeit oder Muße, um ihrem Arbeitsplatz etwas grüner zu gestalten. Gut, dass sich da der "Orgrownizer" als praktische Starthilfe anbietet. Das Gadget verschönert ihren Schreibtisch mit einer Minipflanze und bietet gleichzeitig eine ordentliche wie stylische Aufbewahrung für Schreibmaterialien und Smartphone. [mehr]

Fachartikel

Unified Endpoint Management: Ein kurzer Leitfaden [2.06.2021]

Nur wenige Anlässe strapazieren die Nerven von Anwendern so sehr wie langwierige Updates der IT-Systeme, die schlimmstenfalls auch noch zur Unzeit ausgerollt werden. Der Beitrag bietet IT-Teams einen Leitfaden, wie sich die Kommunikation zwischen ihnen und den Nutzern bestmöglich gestalten lässt. Zudem gibt er IT-Administratoren nützliche Ratschläge an die Hand, was es in Sachen Unified Endpoint Management generell zu beachten gilt. [mehr]

Buchbesprechung

Noch analog oder lebst du schon?

von Rolf Drechsler und Jannis Stoppe

Anzeigen