Meldung

Schnelles Freistellen von Bildern online

Eine der meistgenutzten Funktionen in der professionellen Bildbearbeitung ist das Freistellen von Inhalten. Oft ist das Feature aber recht komplex und nur in teuerer Software wie Photoshop & Co. zu finden. Wenn Sie aber nur gelegentlich ein freigestelltes Bild benötigen, hilft der kostenfreie Onlinedienst von "remove.bg" weiter. Die einfach gehaltene Webseite kümmert sich um genau diese Umwandlung Ihrer Inhalte.
"remove.bg" verspricht schnelles Freistellen auch auf komplexen Hintergründen
Zum Freistellen auf "remove.bg" [1] müssen Sie lediglich das gewünschte Bild hochladen und mit einem Mausklick entfernt der Service in Windeseile den nicht benötigten Hintergrund rund um den Gegenstand oder die Person auf dem Foto. Danach haben sie die Möglichkeit, das Ergebnis in einer etwas kleineren Preview-Version herunter zu laden – für die hochauflösende Variante ist der Dienst auf ein Bild pro Monat beschränkt. Abschließend steht einer Weiterverarbeitung in der eigenen lokalen Anwendung nichts mehr im Weg.
10.09.2021/ln

Tipps & Tools

Status für Keyboard-Tasten im Blick behalten [17.09.2021]

Häufig ist beim schnellen Arbeiten versehentlich die ein oder andere Sondertaste gedrückt und die Suche nach dem Fehler geht los. Daher lohnt sich ein Blick auf das kostenfreie Tool "TrayStatus", das Ihnen den Status der Spezialtasten wie Rollen, Num, Umschalt, Strg, Alt und weitere im Systemtray übersichtlich anzeigt. Dadurch erkennen Sie sofort, welche Taste Sie unter Umständen wieder in den Ausgangszustand zurückversetzen müssen. [mehr]

Schnittstellen verwalten mit einer API-Management-Plattform [16.09.2021]

Neue digitale Lösungen von einem spezialisierten Dienstleister extern entwickeln und integrieren zu lassen, ist für viele Unternehmen eine interessante Option. Wenn da nicht die Problematik der "Two Speed IT" wäre, der IT der zwei Geschwindigkeiten: Die innovative Applikation steht innerhalb weniger Monate bereit – doch bis die erforderlichen Daten sicher und datenschutzkonform verfügbar sind, vergeht oft sehr viel Zeit. Eine API-Management-Plattform kann hier Abhilfe schaffen. [mehr]

Fachartikel

Schnittstellen verwalten mit einer API-Management-Plattform [15.09.2021]

Neue digitale Lösungen von einem spezialisierten Dienstleister extern entwickeln und integrieren zu lassen, ist für viele Unternehmen eine interessante Option. Wenn da nicht die Problematik der "Two Speed IT" wäre, der IT der zwei Geschwindigkeiten: Die innovative Applikation steht innerhalb weniger Monate bereit – doch bis die erforderlichen Daten sicher und datenschutzkonform verfügbar sind, kann sehr viel Zeit vergehen. Eine API-Management-Plattform kann hier Abhilfe schaffen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen