Meldung

Mainbrett zum Zwiebel schneiden

Auch ein Admin hat ab und zu ein bisschen Privatleben. Das Abschalten vom Job gelingt vielen beim Schnippseln von Zutaten für eine leckere Mahlzeit. Daher sollten sich die Hobbyköche unter den IT-Profis unbedingt das Küchenbrett im Mainboard-Design anschauen. Das Gadget ist sowohl schick als auch praktisch und bringt Ihnen den ultimativen Hingucker in die Küche.
Damit auch beim Schnippseln in der Küche IT-Feeling aufkommt: Das Mainboard-Schneidebrett
Mit einer Größe von 41 x 30 Zentimetern ist auf dem Mainbrett [1] genug Platz. Weitherhin ist die Schneideunterlage komplett aus Glas gefertigt. Somit liegt es stabil auf dem Tisch auf und kann durch die zusätzlichen Noppen an der Unterseite auch nicht verrutschen – ein echtes Stück Hardware im sprichwörtlichen Sinn. Allerdings muss der Geek eine Handwäsche zur Reinigung durchführen, da das Brettchen nicht für die Spülmaschine geeignet ist.
11.09.2021/ln

Tipps & Tools

Status für Keyboard-Tasten im Blick behalten [17.09.2021]

Häufig ist beim schnellen Arbeiten versehentlich die ein oder andere Sondertaste gedrückt und die Suche nach dem Fehler geht los. Daher lohnt sich ein Blick auf das kostenfreie Tool "TrayStatus", das Ihnen den Status der Spezialtasten wie Rollen, Num, Umschalt, Strg, Alt und weitere im Systemtray übersichtlich anzeigt. Dadurch erkennen Sie sofort, welche Taste Sie unter Umständen wieder in den Ausgangszustand zurückversetzen müssen. [mehr]

Schnittstellen verwalten mit einer API-Management-Plattform [16.09.2021]

Neue digitale Lösungen von einem spezialisierten Dienstleister extern entwickeln und integrieren zu lassen, ist für viele Unternehmen eine interessante Option. Wenn da nicht die Problematik der "Two Speed IT" wäre, der IT der zwei Geschwindigkeiten: Die innovative Applikation steht innerhalb weniger Monate bereit – doch bis die erforderlichen Daten sicher und datenschutzkonform verfügbar sind, vergeht oft sehr viel Zeit. Eine API-Management-Plattform kann hier Abhilfe schaffen. [mehr]

Fachartikel

Schnittstellen verwalten mit einer API-Management-Plattform [15.09.2021]

Neue digitale Lösungen von einem spezialisierten Dienstleister extern entwickeln und integrieren zu lassen, ist für viele Unternehmen eine interessante Option. Wenn da nicht die Problematik der "Two Speed IT" wäre, der IT der zwei Geschwindigkeiten: Die innovative Applikation steht innerhalb weniger Monate bereit – doch bis die erforderlichen Daten sicher und datenschutzkonform verfügbar sind, kann sehr viel Zeit vergehen. Eine API-Management-Plattform kann hier Abhilfe schaffen. [mehr]

Buchbesprechung

Windows 10 Power-Tipps

von Günter Born

Anzeigen