Meldung

Intensivseminare Windows Server 2019 und 2022 im März

Für Windows-Server-Admins bieten wir im März ein spannendes Know-how-Komplettpaket: Mit dem Intensivseminar "Windows Server 2019" versorgen wir Sie an drei Tagen mit praxisnahem Wissen zum aktuellen Server-OS. Der zweitägige Kurs "Windows Server 2022" vermittelt dann erste Einblicke in die Technologien und Konzepte des neuen System. Jeweils bis zu sechs Teilnehmer können die Seminare vor Ort in Hamburg besuchen, parallel dazu bieten wir sie pandemiebedingt als Online-Veranstaltungen an. Sichern Sie noch heute Ihren Platz, Abonnenten nehmen wie immer zum Vorzugspreis teil.
Intensivseminare-Thema ist das Microsoft-Server-OS; zuerst in seiner 2019er-Fassung, dann in der jüngsten 2022-Edition.
In unserem ersten Windows-Server-Intensivseminar im März, der dreitägigen Veranstaltung "Windows Server 2019 administrieren" [1], erfahren Administratoren praxisnah, wie sich Speicher, Netze oder auch Backup mit Windows Server 2019 einrichten lassen. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Editionen des Servers zeigen wir darüber hinaus den Einsatz der Identitäts- und Remote-Desktop-Dienste sowie der Virtualisierung mit Hyper-V. Und für den Fall, dass die Infratstrukur einmal Probleme bereitet, erklären wir Techniken des Troubleshooting.

An den beiden Folgetagen widmet sich das nächste Intensivseminar dann Windows Server 2022 – dem OS, mit dem Microsoft seine Serverplattform in kleinen Schritten verbessert und weiterentwickelt hat. Administratoren müssen die Verwaltung daher nicht von der Pike auf neu lernen, ihnen stehen aber dennoch wertvolle neue Werkzeuge etwa in Sachen Sicherheit und Virtualisierung zur Verfügung. Das IT-Administrator Intensivseminar "Einführung in Windows Server 2022 für Admins" [2] zeigt kompakt die neuen Features in Sachen Windows Admin Center, Storage, Cloud und Security.

Beide Intensivseminare finden in Hamburg statt, das zu Windows Server 2019 vom 14. bis zum 16. März 2022, das zu Windows Sever 2022 am 17. und 18. März. Pandemiebedingt können an den selbstverständlich auch einzeln buchbaren Veranstaltungen vor Ort jeweils bis zu sechs Personen teilnehmen. Gleichzeitig finden sie aber auch parallel als Online-Seminare statt.  
10.01.2022/mh

Tipps & Tools

Download der Woche: Optimizer [26.01.2022]

Wer sein Windows-System absichern und/oder optimieren möchte, dem bieten die Bordmittel des OS theoretisch einige Stellschrauben – praktisch allerdings oft genug recht versteckt oder beispielsweise aufgrund von IT-Policies schwierig beziehungsweise gar nicht zu bedienen. Als Alternative hat sich das kostenfreie Tool "Optimizer" auf die Fahnen geschrieben, Optionen zur Systemsicherheits und -verbesserung für das OS aus Redmond wesentlich einfacher umzusetzen. [mehr]

Mangelnde IT-Qualität sorgt für schlechtes Arbeitsklima [25.01.2022]

Eine aktuelle Studie hat die Auswirkungen mangelnder IT-Ausrüstung in Unternehmen und Störungen in diesem Bereich auf das Betriebsklima und die Kundenbeziehungen untersucht. Sie identifiziert negative Konsequenzen im Hinblick auf Produktivität, Jobempfehlungen für Talente, Mitarbeiterbindung und Kundenzufriedenheit. [mehr]

Fachartikel

Clientmanagement erfolgreich implementieren [24.01.2022]

Die Einführung einer Clientmanagement-Suite ist eine große Herausforderung für viele IT-Abteilungen. Die nicht ausbleibenden Projekte und stetig wachsenden Businessanforderungen lassen wenig Zeit für andere Arbeiten. Mit der richtigen Vorgehensweise und insbesondere einer gründlichen Vorbereitung ist die erfolgreiche Einführung aber durchaus auch parallel zum Trubel des Tagesgeschäfts machbar. [mehr]

Buchbesprechung

Datenschutz im Unternehmen

von Michael Wächter

Anzeigen